majestyx timeline

Updates from majestyx on GNUsocial.no!

majestyx: majestyx favorited something by gullinews: Justizminister Heiko Maas hält an seinem Gesetzentwurf für das geplante Netzwerkdurchsetzungsgesetz fest. Nicht nur Journalisten, Unternehmerverbände, Bürgerrechtler und Netzaktivisten warnen vor der angeblich ausgelagerten Justiz, auch Facebook äußert sich nun kritisch, wenngleich das angesichts der hohen Geldstrafen, die Betreibern sozialer Medien drohen, nicht verwunderlich ist. - https://gnusocial.de/url/3943997

majestyx favorited something by gullinews: Justizminister Heiko Maas hält an seinem Gesetzentwurf für das geplante Netzwerkdurchsetzungsgesetz fest. Nicht nur Journalisten, Unternehmerverbände, Bürgerrechtler und Netzaktivisten warnen vor der angeblich ausgelagerten Justiz, auch Facebook äußert sich nun kritisch, wenngleich das angesichts der hohen Geldstrafen, die Betreibern sozialer Medien drohen, nicht verwunderlich ist. - https://gnusocial.de/url/3943997

majestyx: RT @mxmehl ♻ @sls_fdp: #Maaßen Renovierung Sicherheitsarchitektur ist überfällig, damit auch wieder Verantwortung entsteht. Nicht neue Überwachung. #Amri #NSU

RT @mxmehl ♻ @sls_fdp: # Renovierung Sicherheitsarchitektur ist überfällig, damit auch wieder Verantwortung entsteht. Nicht neue Überwachung. # #

majestyx: majestyx favorited something by mxmehl: ♻ @sls_fdp: #Maaßen Renovierung Sicherheitsarchitektur ist überfällig, damit auch wieder Verantwortung entsteht. Nicht neue Überwachung. #Amri #NSU

majestyx favorited something by mxmehl: ♻ @sls_fdp: # Renovierung Sicherheitsarchitektur ist überfällig, damit auch wieder Verantwortung entsteht. Nicht neue Überwachung. # #

majestyx: RT @goebelmasse »der zugriff auf nutzerdaten ist das natürliche recht eines presseverlegers«… http://qttr.at/1unp #Contentindustrie #Tracking

RT @goebelmasse »der zugriff auf nutzerdaten ist das natürliche recht eines presseverlegers«… http://qttr.at/1unp # #

majestyx: majestyx favorited something by goebelmasse: »der zugriff auf nutzerdaten ist das natürliche recht eines presseverlegers«… http://qttr.at/1unp #Contentindustrie #Tracking

majestyx favorited something by goebelmasse: »der zugriff auf nutzerdaten ist das natürliche recht eines presseverlegers«… http://qttr.at/1unp # #

majestyx: Funkzellenabfrage: Letztes Jahr landeten Handy-Daten aller Berliner alle elf Tage bei der Polizei – netzpolitik.org - https://gnusocial.no/url/520374

Funkzellenabfrage: Letztes Jahr landeten Handy-Daten aller Berliner alle elf Tage bei der Polizei – netzpolitik.org - https://gnusocial.no/url/520374

majestyx: majestyx (https://gnusocial.no/majestyx) started following ariadne (https://quitter.se/ariadne).

majestyx started following ariadne.

majestyx: @goebelmasse guck dir die "aussen" Handelsbilanz an und rechne selbst ^_^

@goebelmasse guck dir die "aussen" Handelsbilanz an und rechne selbst ^_^

majestyx: RT @aktionfsa Buch über die Sinnlosigkeit von VideoüberwachungVideoüberwachung und automatisierte BilderauswertungVor wenigen Tagen haben wir berichtet, dass am Bahnhof Südkreuz in Berlin eine "intelligente" Videoüberwachung getestet werden soll, eine weitere erschreckende Meldung war der "automatisierte" Zugriff jeglicher Behörden, einschließlich des Ordnungsamts(!) auf die biometrischen Fotos unserer Ausweise uns Pässe.Das kann Folgen haben. Damit hat sich Benjamin Kees in seinem Buch „Algorithmisches Panopticon: Identifikation gesellschaftlicher Probleme automatisierter Videoüberwachung“ beschäftigt. Das Buch steht unter dem unten angebenen Link zum kostenlosen Download bereit (pdf, 15 MB).Der Informatiker Benjamin Kees hat sich darin mit den Folgen der Videoüberwachung, mit der Automatisierung der Auswertung der Bilder und mit der damit zusammenhängenden Politik auseinandergesetzt. Er beschäftigt sich auch mit der Frage, ob es durch die Kameras tatsächlich eine präventive Wirk ...

RT @aktionfsa Buch über die Sinnlosigkeit von VideoüberwachungVideoüberwachung und automatisierte BilderauswertungVor wenigen Tagen haben wir berichtet, dass am Bahnhof Südkreuz in Berlin eine "intelligente" Videoüberwachung getestet werden soll, eine weitere erschreckende Meldung war der "automatisierte" Zugriff jeglicher Behörden, einschließlich des Ordnungsamts(!) auf die biometrischen Fotos unserer Ausweise uns Pässe.Das kann Folgen haben. Damit hat sich Benjamin Kees in seinem Buch „Algorithmisches Panopticon: Identifikation gesellschaftlicher Probleme automatisierter Videoüberwachung“ beschäftigt. Das Buch steht unter dem unten angebenen Link zum kostenlosen Download bereit (pdf, 15 MB).Der Informatiker Benjamin Kees hat sich darin mit den Folgen der Videoüberwachung, mit der Automatisierung der Auswertung der Bilder und mit der damit zusammenhängenden Politik auseinandergesetzt. Er beschäftigt sich auch mit der Frage, ob es durch die Kameras tatsächlich eine präventive Wirk ...

majestyx: RT @pettter First part of the Renhornen Germany tour has been completed (the one mostly in Sweden..) - so far a number of fun gigs and quite a few beers and other beverages. Gin Russchian is a new favourite. Now we go to Berlin, but our gig was cancelled.. Anyone got somewhere for us to play either tomorrow or on tuesday? Poke director@renhornen.com or me somehow. renhornen at various social media platforms, including youtube, for a bunch of examples of our output. Otherwise I might drop by cbase at some point, or smth. :)

RT @pettter First part of the Renhornen Germany tour has been completed (the one mostly in Sweden..) - so far a number of fun gigs and quite a few beers and other beverages. Gin Russchian is a new favourite. Now we go to Berlin, but our gig was cancelled.. Anyone got somewhere for us to play either tomorrow or on tuesday? Poke director@renhornen.com or me somehow. renhornen at various social media platforms, including youtube, for a bunch of examples of our output. Otherwise I might drop by cbase at some point, or smth. :)

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS