kfz betrieb | News | RSS-Feed

News von kfz betrieb (https://www.kfz-betrieb.vogel.de)

Antriebstechnik: Milder Fortschritt

Die Vielfalt der technischen Lösungen beim Hybridantrieb wird immer größer. Von Kia und Subaru kommen nun ganz eigenständige Varianten von Mild-Hybriden. Beim Fahren fällt vor allem eines auf.

E-Rechnungen: Nur noch digital

Wer mit öffentlichen Auftraggebern zu tun hat, muss sich umstellen. Die Rechnung auf Papier hat auch hier weitgehend ausgedient. Gefragt sind nunmehr elektronische Rechnungen – und zwar in genau festgelegten Formaten.

Kartellbehörden geben grünes Licht für VW-Retail-Zukauf in Berlin

Bereits Mitte August war bekannt geworden, dass sich Volkswagen Retail in der Bundeshauptstadt vergrößern will. Der Deal lag allerdings noch beim Bundeskartellamt zur Prüfung.

FCA-Rückruf: Emblem auf Lenkrädern wird zum Geschoss

Weil das Markenemblem auf Chrysler- und Dodge-Lenkrädern beim Auslösen des Airbags zum Geschoss werden kann, ruft der Hersteller weltweit über 1,2 Millionen Fahrzeuge zurück. Davon sind 6.000 in Deutschland registriert.

BMW eröffnet Forschungs- und Innovationszentrum

Der Autobauer hat das neue Zentrum seines weltweiten Forschungs- und Entwicklungsnetzwerks in München eröffnet. Dort arbeiten künftig Entwickler von Elektro- und Benzinmotoren unter einem Dach. Die Investition in den Standort entspricht einem neuen Fahrzeugwerk.

Neuer Diesel für Skoda Kodiaq und Superb

Der tschechische Autobauer will seine Flaggschiffe sauberer und stärker machen und bringt einen neuen Top-Diesel auf den Markt.

TAK: Fast 40 Prozent aller Nutzfahrzeuge zeigen große Mängel

Mehr als ein Drittel aller Nutzfahrzeuge zeigte 2019 bei der Sicherheitsprüfung große Mängel, so viele wie auch in den Jahren zuvor. Das ergibt die Statistik der Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (TAK).

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, spricht sich für die weitere Produktion von Verbrennern und Hybriden aus. Damit will er das Überleben der Zulieferindustrie sichern. Aber auch strategische Gründe sprechen für den Grünen-Politiker für die konventionelle Technik.

Gebrauchte Elektrofahrzeuge: Hochspannung bei den Restwerten

Der Neuwagenmarkt für Elektroautos erlebt dank Innovationsprämie einen Höhenflug. Gleichzeitig geraten die Gebrauchtwagenpreise unter Druck. Gerade was Leasing anbelangt, sorgen die Entwicklungen im Handel für Verunsicherung.

Geely will traditionelle Autoindustrie aufrütteln

Vor dem Start der „Auto China 2020“ hat der chinesische Autobauer Geely mit seiner Tochter Lynk&Co ein Elektro-Konzeptauto mit beeindruckender Reichweite vorgestellt. Der Konzern will die Architektur des Fahrzeugs auch weiterverkaufen. Gespräche mit anderen internationalen Autofirmen liefen bereits, teilte das Unternehmen mit.

Neuer Termin für Detroiter Automesse: Goldener Herbst gesucht

Eigentlich sollte die Detroit Motor Show vom Winter in den Sommer rücken, um der hippen Konkurrenz der CES aus dem Weg zu gehen. Nun wird die Messe für 2021 nochmals in den Herbst verschoben und trifft damit auf andere bedeutende Wettbewerber.

MG vor Marktstart in Deutschland

In verschiedenen Ländern können Kunden bereits das chinesische Elektro-SUV MG ZV EV kaufen. Bald soll das auch in Deutschland der Fall sein. Zudem hat das Fabrikat jetzt mit dem MG HS Plug-in-Hybrid sein zweites Modell für das europäische Festland angekündigt.

Ford Puma ST: Vom Kätzchen zur Katze

Mit dem Puma ST bockt Ford die Dynamik des Fiesta ST auf Crossover-Niveau hoch. Die Markteinführung des kleinen Sportlers ist für das Jahresende angesetzt. Die Preise dürften bei knapp 27.000 Euro starten.

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt rutscht im August wieder ab

Nach einer Stabilisierung im Juli sind die Neuzulassungen zuletzt wieder deutlich hinter dem Vorjahresergebnis zurückgeblieben. Von einer echten Erholung ist die Branche noch entfernt. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den Fahrzeugklassen.

Volkswagen erwartet Absatzerholung in China

Volkswagen gibt sich im Vorfeld der internationalen Automesse in Peking optimistisch: Da sich der größte Einzelmarkt weiter von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholt, könnten die Verkaufsausfälle des ersten Halbjahres bis Jahresende teilweise nachgeholt werden.

BMW zahlt wegen dubioser Verkaufszahlen Millionenstrafe in USA

Weil der deutsche Hersteller offenbar Zahlen zum Absatzvolumen auf dem US-Automarkt mit verschiedenen Methoden aufgehübscht hat, muss er nun im Rahmen eines Vergleichs eine hohe Geldstrafe zahlen.

Jaguar-Urgestein Klaus Kugler verlässt den Importeur

Nach über 35 Jahren ist Schluss: Seit 1985 arbeitete Klaus Kugler für Jaguar, später auch für Land Rover in vielfältigen Funktionen im Vertrieb. Sein freiwilliges Ausscheiden sorgt bei allen Beteiligten für Bedauern.

Renault: SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Der französische Importeur baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.

Skoda-Vertriebschef sieht wichtige Erklärrolle des Handels für Enyaq-Start

Mit dem E-SUV Enyaq betritt der tschechische Autobauer ein ganz neues Marktsegment. Wie Stefan Quary, Leiter Vertrieb Skoda Deutschland, die Markttauglichkeit einschätzt und welche Rolle der Handel spielt, verdeutlicht er in einem Video, das im Rahmen der Deutschlandpremiere entstand.

VW Nutzfahrzeuge ruft Amarok und Crafter zurück

Weltweit groß, in Deutschland überschaubar ist ein Rückruf für den Pick-up Amarok wegen eines möglichen Verlusts des Reserverads. Zusätzlich müssen etwas über 1.000 Crafter bei uns zum Scheibentausch erscheinen.

ZDK: Bei den Zulassungsstellen nicht locker lassen

Das Thema geschlossene Zulassungsstellen will der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe nicht mehr länger hinnehmen. In seinem Öffentlichkeitsausschuss sprachen sich die Mitglieder deshalb gleich für mehrere Strategien aus, um den Druck auf die Behörden und die politischen Entscheidungsträger zu erhöhen.

FCA-Partner ausgezeichnet

Die italienische Importeurstochter hat in Frankfurt vier Vertriebspartner für ein herausragendes Kundenerlebnis geehrt. FCA hebt die Gewinner in der Händlersuche auf den Marken-Websites gesondert hervor.

Ex-VW-Chef Winterkorn kommt auch wegen Marktmanipulation vor Gericht

Dem früheren Volkswagen-Lenker steht eine unangenehme Zeit bevor. Nicht nur wegen Betrugs, auch wegen Marktmanipulation muss Martin Winterkorn vor Gericht. Der Konzern ist weiter der Auffassung, zumindest bei der Information seiner Aktionäre alles richtig gemacht zu haben.

Ford-Autohaus Reuner: Doppelter Umzug in Palling

Der oberbayrische Ford-Traditionshändler Reuner hat über vier Millionen Euro in einen neuen Hauptstandort investiert. Aufgrund von stetigem Wachstum in den vergangenen Jahren musste mehr Platz für das Geschäft mit den Autos des US-Herstellers her.

Tesla klagt gegen US-Strafzölle auf China-Importe

Der Elektroautobauer will auf dem Rechtsweg eine Befreiung von US-Strafzöllen auf Importe aus China durchsetzen. Tesla ist damit nicht das einzige Unternehmen, das gegen die Einfuhrzölle vorgeht.

Scheinwerfereinstellung: Potz Blitz statt Kreuzschlitz

Nicht nur Zeiten ändern sich, auch Technologien. Jahrzehntelang waren die Kontrolle und vor allem die Einstellung eines Scheinwerfers ein Kinderspiel. Heute verlangen Xenon- und LED-Systeme nach digitalen SEPs und Diagnosetestern – ein Praxisbeispiel.

China-Transportermarke Maxus: 60 Händlerstützpunkte bis 2021

Der chinesische SAIC-Konzern hat sein Transporterfabrikat Maxus in Deutschland an den Start gebracht. Ein Händlernetz befindet sich im Aufbau. Ulrich Mehling, Geschäftsführer des Importeurs, erläutert im Interview, welche Voraussetzungen künftige Partner erfüllen müssen und warum er gute Chancen auf dem deutschen Markt sieht.

Mercedes rüstet Lkw-Assistenzsysteme auf

Daimlers Truck-Abteilung hat die Assistenzsysteme ihrer Lkws weiterentwickelt. Vor allem Radfahrer sollen künftig in der Stadt weniger gefährdet werden.

BMW M3/M4: Große Niere, großer Sport

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.

Lkw-Schmuck: Zu viel Licht geht auch nicht

Manche Trucker lieben ihren rollenden Arbeitsplatz so sehr, dass sie ihn mit allerlei Zubehör schmücken. Dabei ist ein Lkw-Fahrer weit übers Ziel hinausgeschossen, als er seine Zugmaschine zur Lichtmaschine umbaute.

Kia startet Online-Neuwagenvertrieb

Kunden können auf der Website von Kia Motors Deutschland ab sofort Leasing-Verträge online abschließen. Barkauf- und Finanzierungsangebote sollen folgen. Die Abwicklung erfolgt über den Handel, dem Direktvertrieb erteilt der Importeur eine Absage.

VW ID 4 startet vorerst bei 49.950 Euro

VW hat den ID 4 endgültig enthüllt. Auch erste Preise für das Elektro-SUV sind seit Mittwoch bekannt. Los geht es vorerst bei knapp 50.000 Euro. 2021 sollen dann auch günstigere Varianten folgen.

Bridgestone Blizzak siegt auch im Reifentest der „Auto Motor und Sport“

Der japanische Reifenhersteller hat mit seinem aktuellen Winterprofil Bridgestone Blizzak LM 005 offenbar einen Volltreffer gelandet. Auf Platz 2 der Rangliste folgt schon die erste Überraschung.

DAT: Silver-DAT 3 ist künftig mit Repair-Pedia verlinkt

Nutzer der Software „Silver-DAT 3“ der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) können künftig über eine Schnittstelle auf das vom ZKF initiierte Wissenslexikon „Repair-Pedia“ zugreifen.

Händlertest E-Auto-Verkauf: BMW top – Opel versagt

Allmählich läuft der Elektro-Vertrieb in den deutschen Schauräumen an. Doch das Thema ist erklärungsbedürftig. Noch machen die Verkaufs-Teams in der Breite offenbar keinen guten Job.

Bestätigt: Wayne Griffiths übernimmt die Seat-Führung

Die starke Entwicklung der Absatzzahlen von Seat in den Vorjahren und der Erfolg von Cupra zahlen sich für Wayne Griffiths nun auch persönlich aus. Er übernimmt den Seat-Chefposten. Zudem behält er vorerst die direkte Verantwortung für Cupra und den Seat-Vertrieb.

Dieselgate: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an

Ex-Konzernchef Winterkorn und vier weitere Führungskräfte von Volkswagen müssen sich schon auf einen Strafprozess einstellen. Kommen zusätzliche Mitarbeiter wegen der Abgas-Affäre vor Gericht? Die Zahl der Anklagen wächst jedenfalls noch einmal deutlich.

Kostenfreies Update für Loco-Soft-DMS

Der Lindlarer Softwarehersteller erweitert seine Software um neue Schnittstellen und Funktionen. Vor allem die App-Anwender profitieren davon.

Kfz-Technik Stumpf: Servicegeschäft neu definiert

Die freie Werkstatt aus Elztal-Dallau macht sich mit klarer Strategie und breitem Dienstleistungsangebot fit für die Zukunft. Damit konnte der Betrieb die Jury des Deutschen Werkstattpreises bei ihrem Besuch überzeugen und sich einen Platz in den Top Ten sichern.

Cadillac: Europa-Neuanfang mit Kompakt-SUV

Die US-Edelmarke Cadillac steht für amerikanische Straßenkreuzer und Riesen-SUV. Nun bringt sie ihr bislang europäischstes Modell auf den Markt.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS