kicker: Live!-Ticker Bundesliga

Der Live!-Ticker von kicker

Freiburg - VfL Wolfsburg 1:1 (1:1)

Der SC Freiburg und der VfL Wolfsburg trennten sich am Sonntagabend in der letzten Partie des 2. Spieltags mit 1:1. Beide Treffer fielen vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich der SCF überlegen, konnte mehrere gute Gelegenheiten aber nicht verwerten.

Hoffenheim - Bayern München 4:1 (2:1)

Nach 32 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge musste sich der FC Bayern erstmals wieder geschlagen geben. In Hoffenheim wurden die Münchner vor der Pause zweimal kalt erwischt und verloren anschließend gegen beeindruckende Hoffenheimer ihre Linie. Am Ende stand ein 4:1 der TSG.

Schalke - Werder Bremen 1:3 (0:2)

Aus 17 Bundesliga-Spielen ohne Sieg sind 18 geworden: Der FC Schalke 04 steht auch in dieser erst begonnenen Saison schon wieder vor einem Scherbenhaufen. Dieses Mal verloren die bis auf eine kurze Phase nach der Pause blutleeren Knappen mit 1:3 gegen Werder Bremen.

Mainz - VfB Stuttgart 1:4 (1:1)

Aufsteiger VfB Stuttgart hat am zweiten Spieltag den ersten Sieg eingefahren. Beim 4:1 in Mainz bog speziell die junge Stuttgarter Offensive den Rückstand um. Der Fehlstart des FSV ist dagegen perfekt.

Augsburg - Borussia Dortmund 2:0 (1:0)

Der FC Augsburg hat gegen Borussia Dortmund einen unerwarteten, aber am Ende verdienten 2:0-Erfolg gefeiert. Die bayerischen Schwaben sahen sich vor allem in der Anfangsphase einer starken Dortmunder Druckwelle ausgesetzt, kämpften sich mit großem läuferischen Aufwand in die Partie und zeigten sich vor dem BVB-Gehäuse enorm kaltschnäuzig.

Bielefeld - 1. FC Köln 1:0 (0:0)

Arminia Bielefeld hat das erste Heimspiel der Saison für sich entschieden. Beim 1:0-Sieg gegen den 1. FC Köln schrieb Joan Simun Edmundsson sogar Geschichte.

Gladbach - 1. FC Union Berlin 1:1 (0:0)

Borussia Mönchengladbach muss weiter auf den ersten Sieg der neuen Saison warten. Beim Heimauftakt gegen ein stark verteidigendes und vor allem in der ersten Halbzeit offensiv frech aufspielendes Union Berlin reichte eine Führung nicht für die ersten drei Punkte.

Leverkusen - RB Leipzig 1:1 (1:1)

In einer unterhaltsamen und abwechslungsreichen Partie trennten sich Leverkusen und Leipzig mit einem gerechten 1:1. Zwei sehenswerte Tore krönten einen ersten Durchgang, den RB stark eröffnet hatte und Bayer später zunehmend dominierte. Auch im zweiten Abschnitt wogte das Spiel hin und her - Chancen zum Sieg gab es auf beiden Seiten.

Hertha - Eintracht Frankfurt 1:3 (0:2)

Eintracht Frankfurt hat den ersten Sieg in der neuen Saison gelandet. Beim 3:1 bei Hertha BSC überzeugten die Hessen vor allem in Hälfte eins und legten in dieser den Grundstein für den späteren Erfolg. Auf Berliner Seite folgte nun also auf die Euphorie nach dem glänzenden Auftakt in Bremen die große Ernüchterung.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS