kicker: Live!-Ticker Bundesliga

Der Live!-Ticker von kicker

Dortmund - TSG Hoffenheim 0:4 (0:2)

Die TSG Hoffenheim schlägt den BVB in Dortmund deutlich mit 4:0 - Andrej Kramaric schießt alle vier Tore. Enttäuschende Borussen standen bereits als Vizemeister fest, die Kraichgauer qualifizieren sich für die Gruppenphase der Europa League.

Leverkusen - 1. FSV Mainz 05 1:0 (1:0)

Bayer Leverkusen hat den Einzug in die Champions League 2020/21 verpasst. Zwar erfüllte die Werkself ihre Pflichtaufgabe mit einem 1:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05. Weil aber Borussia Mönchengladbach zur gleichen Zeit gegen Hertha BSC gewann, reichte es nicht mehr zu einem Sprung auf Platz vier.

Gladbach - Hertha BSC 2:1 (1:0)

Borussia Mönchengladbach hat mit einem 2:1-Heimsieg gegen Hertha BSC das Champions-League-Ticket gelöst. Ein knappes Ergebnis, das über einen dominanten Auftritt der Fohlenelf hinwegtäuscht.

Wolfsburg - Bayern München 0:4 (0:2)

Bayern krönte durch einen 4:0-Erfolg in Wolfsburg eine nahezu perfekte Halbserie (16 Siege, ein Remis) und knackte zudem die 100-Tore-Marke. Der VfL hatte im ersten Durchgang seine Momente, der souveräne Erfolg der Münchner hätte in einer munteren Partie nach einem klaren Chancenplus auch höher ausfallen können. Die Niedersachsen verpassten Europa-League-Platz 6.

Frankfurt - SC Paderborn 07 3:2 (2:0)

Eintracht Frankfurt feiert beim 3:2-Sieg gegen den SC Paderborn einen gelungenen Saisonabschluss und landet in der Abschlusstabelle auf Rang neun, auch wenn die Hessen in der Schlussphase der Partie noch etwas zittern mussten. Paderborn verabschiedet sich mit 20 Punkten nach nur einer Saison wieder aus dem deutschen Oberhaus. Russ blieb ein letzter Einsatz für die Frankfurter Eintracht verwehrt.

Bremen - 1. FC Köln 6:1 (3:0)

Das "Wunder von der Weser" hat begonnen, ist aber noch nicht finalisiert. Werder Bremen gewann sein Finale gegen den 1. FC Köln mit 6:1 und darf sich auch aufgrund der 0:3-Niederlage von Fortuna Düsseldorf bei Union Berlin über das Erreichen der Relegation freuen, während die Fortuna in die 2. Liga gehen muss. Osako, Rashica und Füllkrug trafen allesamt schon vor dem Seitenwechsel gegen sehr passive Kölner. Nach der Pause wackelten die Bremer nur ein einziges Mal, legten dafür aber noch drei weitere Male nach. Fortsetzung folgt ...

Freiburg - FC Schalke 04 4:0 (2:0)

Der FC Schalke 04 hat auch das letzte Saisonspiel 2019/20 deutlich verloren - gegen den SC Freiburg unterlag das Team von David Wagner klar mit 0:4, obwohl die Königsblauen zumindest im ersten Durchgang das gefährlichere Team waren. Freiburg zeigte sich zunächst effizient und letztlich zu konstant für S04, das somit den letzten Saisonsieg 2020 am 17. Januar feierte.

Augsburg - RB Leipzig 1:2 (0:1)

RB Leipzig hat im Saisonfinale den FC Augsburg mit 2:1 geschlagen und damit Champions-League-Rang 3 unter Dach und Fach gebracht: Das letzte Auswärtsspiel stand ganz im Zeichen des Abschieds von Torjäger Werner, der seine Spuren und eine neue Bestmarke hinterließ.

Union - Fortuna Düsseldorf 3:0 (1:0)

Fortuna Düsseldorf ist in die 2. Bundesliga abgestiegen. Die Rheinländer fielen durch ein 0:3 bei Union Berlin noch auf den 17. Rang zurück. Durch den Sieg der Eisernen konnte Werder Bremen noch an der Fortuna vorbeiziehen.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS