RT DE

RT DE

Europaweite Proteste gegen Corona-Maßnahmen setzen sich fort

Preview Am Samstag haben sich erneut Tausende von Demonstranten europaweit zur Unterstützung des Gesundheitspersonals und gegen den Gesundheitspass versammelt. In Paris, Bern, Wien, Mailand und Triest wird schon seit mehreren Wochen gegen die andauernden Corona-Maßnahmen demonstriert.

Universität Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland

Preview Eine Forschergruppe der Universität Duisburg-Essen hat die Übersterblichkeit im Jahr 2020 für Deutschland, Schweden und Spanien analysiert. Das Ergebnis: Im Corona-Jahr 2020 gab es in Deutschland – anders als in Schweden und Spanien – keine Übersterblichkeit. Bezieht man die Alterung der Gesellschaft mit ein, gab es sogar eine Untersterblichkeit.

"Lasst sie mit Kanonen kommen" – Türkei verteidigt Botschafter-Rauswurf, Grüne fordern Sanktionen

Preview Der türkische Staatspräsident hatte am Samstag verkündet, die Botschafter zehn westlicher Staaten ausweisen zu wollen. Diese hatten einen Aufruf zur Freilassung eines inhaftierten Geschäftsmannes und Aktivisten aus dem Umfeld des Soros-Netzwerkes unterschrieben.

"Es tut mir leid" – Springer-Chef bedauert DDR-Vergleich und Aussage zu "Propaganda-Assistenten"

Preview Nach Kritik an seinem Vergleich der Bundesrepublik mit der DDR hat der Vorstandsvorsitzende des Axel-Springer-Konzerns und zugleich Präsident des Zeitungsverlegerverbands BDZV, Mathias Döpfner, in einem Schreiben an die Verlage sein Bedauern ausgedrückt. Zugleich bat er um Unterstützung "bei den verbandlichen Aufgaben", angesichts einer neuen Bundesregierung.

George Galloway: Wer gedenkt der 3.000.000 Indonesier, die mit britischem Zutun massakriert wurden?

Preview Jüngst öffentlich gemachte britische Dokumente enthüllen die Rolle Großbritanniens bei der Abschlachtung von drei Millionen Indonesiern in den 1960er-Jahren. George Galloway fragt sich, wie er das seinen halbindonesischen Kindern erklären soll.

Pakistan: Ausweisung des französischen Botschafters soll im Parlament diskutiert werden

Preview In einem Kompromiss mit der verbotenen Islamistenpartei TLP hat die pakistanische Regierung zugesagt, das Parlament über die Ausweisung des französischen Botschafters debattieren zu lassen. Im Gegenzug wollen die Radikalen einen Marsch auf die Hauptstadt Islamabad aussetzen.

Polizei: Bewaffnete Rechtsextreme an der Grenze zu Polen aufgegriffen

Preview An der polnischen Grenze bei Guben in Brandenburg hat die Polizei mehr als 50 zum Teil bewaffnete Personen aufgegriffen, die Migranten an der Einreise nach Deutschland hindern wollten. Wie die Polizei mitteilte, seien diese einem Aufruf der rechtsextremen Partei "Der III. Weg" zu einem "Grenzgang" gefolgt.

Kremlsprecher Dmitri Peskow findet nichts Schlimmes an Abbruch der Beziehungen zu NATO

Preview Dmitri Peskow hat im russischen Fernsehen den jüngsten Tiefpunkt im Verhältnis zwischen Russland und der NATO kommentiert. Der Kremlsprecher bezeichnete das Militärbündnis als aggressiv und sah vor diesem Hintergrund nichts Schlimmes an einem Abbruch der Beziehungen.

Es ist Zeit für Amerika, zu sagen: Genug! Kalifornien wäre ein großartiger Ort um damit anzufangen

Preview Die einst so schöne Stadt San Francisco liegt im Sterben, während unzählige Geschäfte inmitten einer massiven Welle von Kriminalität dicht machen. Schuld daran ist das kurzsichtige, fortschrittliche Denken, das ein System aus Eliten und Untertanen geschaffen hat.

Bedenken gegen Corona-Impfung – "Outing" von Bayern-Profi Kimmich sorgt für Debatte

Preview Die Impfdebatte macht auch vor dem Profifußball nicht halt. Jetzt bezog Bayern-Star Joshua Kimmich in einem Interview ausführlich Stellung zu seinem ganz persönlichen "Impfstatus" – und löste prompt kontroverse Diskussionen aus. Auch auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mangelt es nicht an eindeutigen Stellungnahmen. Natürlich mischt auch Karl Lauterbach wieder mit.

Ricky Gervais will noch miterleben, wie heutige "wokes" von zukünftigen "wokes" gecancelt werden

Preview Ricky Gervais ist nicht nur ein erfolgreicher Komiker, der mit seinem bissigen Humor gerne aneckt – er ist auch ein ausgewiesener Kritiker der sogenannten "Cancel Culture". In einem Podcast erklärte er nun, er hoffe auf ein langes Leben – aus einem ganz bestimmten Grund.

Neue Migrantenkarawane: Fast 6.000 Menschen brechen in Mexiko in Richtung Norden auf

Preview Im Süden Mexikos haben sich mehr als 2.000 Menschen zu einer sogenannten Migrantenkarawane zusammengeschlossen. Auf ihrem Weg in Richtung Norden wuchs die Gruppe inzwischen auf mindestens 6.000 Migranten. Es kam bereits zu Zusammenstößen mit der Polizei.

"Jahrhundertschlag gegen Drogenhandel": Kolumbianische Sicherheitskräfte fassen Drogenboss "Otoniel"

Preview Für seine Festnahme hat die US-Antidrogenbehörde DEA fünf Millionen US-Dollar ausgesetzt, nun ist Dairo Úsuga alias "Otoniel" gefasst. Der kolumbianische Präsident Iván Duque spricht vom "härtesten Schlag gegen den Drogenhandel in Kolumbien in diesem Jahrhundert".

Der "neue Wettlauf um Afrika" (Teil 2): Die Türkei nutzt ihre Chance

Preview Von der breiten Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, ist der afrikanische Kontinent Austragungsort eines politischen und wirtschaftlichen Wettbewerbs zwischen Staaten der EU und den USA einerseits und den sogenannten Schwellenländern andererseits geworden. Für "Afrika" muss dies nicht zwangsläufig von Nachteil sein.

"Homeless Nationality": Russische Bürger müssen US-Visa nun in Polen beantragen

Preview Das US-Außenministerium hat Russland auf die Liste der "heimatlosen Nationalitäten" gesetzt. Dies bedeutet, dass russische Bürger ab jetzt in einem anderen Land ein US-Visum beantragen müssen. Der Grund ist laut den USA das mangelnde Personal im US-Konsulat in Moskau.

Merkel-Verehrung à la Süddeutsche Zeitung – oder: Wenn die Kanzlerin empfängt ...

Preview Die Süddeutsche Zeitung führt ein letztes Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, und es gerät zum drögen Symbol des Zustands, in dem sie nicht nur die politische, sondern auch die mediale Landschaft hinterlässt. Kein Widerspruch, nirgends. Früher war so nur der Bayerische Rundfunk.

Todesschuss an Baldwin-Filmset: Noch immer viele Details unklar

Preview Hollywood ist bestürzt über den Tod von Kamerafrau Halyna Hutchins durch einen versehentlich durch den Schauspieler Alec Baldwin ausgelösten Schuss beim Filmdreh zum Western "Rust". Details stehen laut der Polizei weiter aus. Doch es werden Stimmen laut, dass es schon vorab Beschwerden über die Sicherheitsvorkehrungen gegeben habe.

USA: Atemberaubendes Haushalts-Defizit von 2,77 Billionen US-Dollar

Preview Das Haushaltsdefizit der USA für das Haushaltsjahr 2021 beträgt astronomische 2,77 Billionen US-Dollar. Diese atemberaubende Zahl bricht jedoch keinen Rekord. Dieser wurde letztes Jahr auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie erreicht. Angesichts der von US-Präsident Joe Biden vorgesehenen Infrastrukturprojekte im Wert von mehreren Billionen US-Dollar scheint ein neuer Rekord jedoch unvermeidlich.

Weniger Einwanderungsfeindlichkeit als erwartet – Studie zeigt gegenläufige Trends

Preview Wo Flüchtlinge ankommen und leben, gibt es einer Studie zufolge weniger Ausländerfeindlichkeit als es die allgemeine Stimmung seit der "Flüchtlingskrise" 2015 vermuten lässt. Demnach helfe die direkte Begegnung, Vorurteile abzubauen. Allerdings spiele laut der Studie die soziale Lage vor Ort ein wichtige Rolle.

USA: Fast 200.000 illegale Einwanderer im September an US-Grenze aufgegriffen

Preview Allein im September wurden fast 200.000 Migranten bei dem Versuch ertappt, illegal in die Vereinigten Staaten einzureisen. Viele von ihnen wurden auf Veranlassung der Regierung Biden heimlich in den Nordosten der Vereinigten Staaten geflogen.

USA drängen die EU auf Aussetzung des Patentschutzes für Coronavirus-Impfstoffe

Preview Damit auch arme Länder in die Lage kommen, Impfstoffe gegen COVID-19 herstellen zu können, unterstützen mehr als 100 Länder die Aufweichung des Schutzes von geistigem Eigentum. Widerstand kommt weiterhin vonseiten der EU und der Schweiz – mit dem Verweis, dies würde keine Verbesserung für Entwicklungsländer bewirken.

Exporteure erwarten kein schnelles Ende der Lieferengpässe

Preview Die Frachtraten steigen, Vorprodukte wie Halbleiter sind Mangelware – die deutsche Wirtschaft kämpft derzeit mit zahlreichen Problemen im globalen Handel. Diese werden nach Einschätzung der Exportwirtschaft bis weit ins nächste Jahr reichen.

Eklat bei Mannheimer Kreisparteitag: CDU-Politiker greift in Live-Schalte ein

Preview Beim CDU-Kreisparteitag in Mannheim kam es zu einem Eklat: Eine Reporterin des SWR wollte in einer Live-Schalte von der Sitzung berichten, in der es auch um die Maskenaffäre um Nikolaus Löbel (ehemals CDU) ging. Dabei wurde sie von Löbels ehemaligem Büroleiter unterbrochen.

Russische Raketenbauer: Entwicklung der neuen Sojus-5-Trägerrakete kurz vor Abschluss

Preview Russland will seine Raumfahrtflotte modernisieren und entwickelt momentan eine neue Trägerrakete. Die Starthilfe der Klasse Sojus-5 soll ein künftiges russisches Mehrwegraumschiff in die Erdumlaufbahn bringen können. Der erste Teststart ist für das Jahr 2023 geplant.

Ultimatum: Wenn Moldawien seine Schulden nicht zahlt, liefert Gazprom ab Dezember kein Gas mehr

Preview In Moldawien ist das Gas knapp, seit ein alter Liefervertrag mit Gazprom ausgelaufen und ein neuer noch nicht verhandelt ist. Gazprom fordert zunächst die Begleichung alter Schulden. Moldawien hält das für eine unfaire Bedingung. Ohne neuen Vertrag könnte die Belieferung im Dezember enden.

US-Präsident Joe Biden löst mit seiner ungewöhnlichen Körperhaltung zahlreiche Memes aus

Preview Joe Biden hat in den sozialen Netzwerken für eine Welle von Memes gesorgt. Zum Auslöser wurde eine versteifte Körperhaltung des US-Präsidenten während eines TV-Auftritts in Baltimore. Das entsprechende Videofragment sammelte seit Freitag mehr als vier Millionen Views.

Sergei Schoigu antwortet AKK: "Die Sicherheit in Europa kann nur eine gemeinsame sein"

Preview Russlands Verteidigungsminister Sergei Schoigu hat die Worte seiner deutschen Amtskollegin Annegret Kramp-Karrenbauer hinsichtlich einer Atomabschreckung gegenüber Moskau kritisiert und der NATO vorgeworfen, keinen gleichberechtigten Dialog über die Sicherheit in Europa zu wollen.

Österreichische Regierung einigt sich auf Regeln für assistierten Suizid

Preview In Österreich gibt es nun eine gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe. Wer Beihilfe zum Suizid in Anspruch nehmen will, kann ab dem Jahr 2022 eine Sterbeverfügung treffen. In Apotheken wird ein letales Präparat erhältlich sein. Aktive Sterbehilfe bleibt aber verboten.

Ocean Cleanup: Fast 30 Tonnen Plastikmüll aus dem Pazifik gefischt

Preview Nach mehreren Rückschlägen gelang es dem Projekt Ocean Cleanup, tonnenweise Plastikmüll aus dem Ozean zu holen. Angesichts des Ausmaßes der weltweiten Vermüllung der Meere zeigten sich selbst Forscher überwältigt. Das Projekt soll erst der Anfang sein.

Erdoğan schmeißt die Botschafter der USA und Deutschlands als "unerwünschte Personen" aus der Türkei

Preview Die türkische Regierung hat heute zehn westliche Diplomaten, zu unerwünschten Personen erklärt und damit ausgewiesen. Unter ihnen waren auch die Botschafter Deutschlands und der USA. Dem vorausgegangen war ein gemeinsamer Appell, den türkischen Millionär und Medienmogul Osman Kavala freizulassen, der in der Türkei inhaftiert ist.

Zum sechsten Mal seit Jahresbeginn: Russische Notenbank hebt Leitzins erneut kräftig an

Preview Am Freitag hat die russische Zentralbank eine unerwartet kräftige Zinserhöhung um gleich 75 Basispunkte bekannt gegeben. Damit reagierte die Regulierungsbehörde auf die hohe Inflation im Land. Dies ist bereits die sechste Steigerung des Leitzinses in Folge seit Jahresbeginn.

Snowden über Assange: "Was wir hier beobachten, ist ein Mord"

Preview Die USA bereiten sich darauf vor, die Entscheidung Großbritanniens anzufechten, Julian Assange nicht auszuliefern. Unterdessen richtete NSA-Whistleblower Edward Snowden vor dem Belmarsh-Tribunal eine Warnung an die Welt: "Wenn wir die Welt befreien wollen, müssen wir Assange befreien."

Türkei: Gesundheitsamt ruft über Moschee-Lautsprecher Ungeimpfte namentlich zur Impfung auf

Preview Behördenmitarbeiter in der osttürkischen Provinz Muş drängen Berichten zufolge die Menschen zu einer Coronaimpfung, indem sie ihre Namen öffentlich via Moschee-Lautsprecher vorlesen. Auch an der Haustür wird seitens des Gesundheitsamtes für die Immunisierung gegen COVID-19 geworben.

Islamischer Staat bekennt sich zu Angriff auf Stromversorgung von Kabul

Preview Seit Donnerstagabend kam es zu Stromausfällen in der afghanischen Hauptstadt Kabul und in mehreren Provinzen. Nun bekannte sich der Islamische Staat zu den Angriffen, die er als Teil seines "Wirtschaftskrieges" gegen die Taliban betrachtet.

Kosovo erklärt zwei russische Diplomaten zu "personae non gratae" – Moskau widerspricht

Preview Die Republik Kosovo hat zwei russische Diplomaten zu "personae non gratae" erklärt. Moskau verweist hingegen darauf, dass Russland Kosovo nicht anerkannt habe und die Diplomaten in der Botschaft in Serbien arbeiteten. Die Forderungen seien dementsprechend nicht zu erfüllen.

Gas-Krise: Republik Moldau ruft Notstand aus

Preview Die Republik Moldau läuft Gefahr, ab dem 1. November kein russisches Gas mehr zu bekommen. Wegen einer akuten Versorgungskrise hat das Land den Notstand ausgerufen. Die Gespräche über einen neuen Vertrag mit Moskau werden durch die riesige Verschuldung des Landes erschwert.

SPD-Chef Walter-Borjans plädiert für Inbetriebnahme von Nord Stream 2

Preview Norbert Walter-Borjans spricht sich für eine Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 aus. Trotz Kritik des möglichen grünen Koalitionspartners sieht der SPD-Chef in dem Projekt eine Infrastruktur, die Deutschland bei dem Übergang zur Klimaneutralität helfen kann.

Maskenskandal – Nur die Spitze des Eisbergs

Preview Der Maskenskandal stand am Anfang der Geschichte der Corona-Maßnahmen. Aber auch mit Intensivbetten wurde unsauber Geld gemacht, es wurden Milliarden an Konzerne verschenkt - es wird noch lange dauern, bis die ganze Korruption um Corona offengelegt ist. Aber die Ursachen liegen tiefer.

US-Drohnenangriff in Syrien tötet mutmaßlichen "Al-Qaida-Führer"

Preview Zum zweiten Mal in diesen Monat hat das US-Verteidigungsministerium mit einem Drohnenangriff Menschen in Syrien getötet. Diesmal behauptet das Pentagon, dass es sich bei dem getöteten Mann um einen "hochrangigen Anführer" der als Al-Qaida bekannten Terrororganisation handelte.

Österreichs neuer Bundeskanzler Schallenberg droht Ungeimpften mit Lockdown

Preview Die österreichische Regierung erhöht den Druck auf Ungeimpfte. Im Falle eines Anstiegs der Belegung von Intensivstationen droht ungeimpften Bürgern sogar eine Ausgangssperre. Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg spricht von einer "Pandemie der ungeschützten Ungeimpften".

Bayern: Drei Frauen und ein Baby sterben bei Brand eines Mehrfamilienhauses

Preview Bei einem Brand im niederbayerischen Reisbach starben nach Polizeiangaben drei Frauen und ein Baby. 19 Menschen wurden verletzt. Noch ist unklar, wie es zu dem Brand in dem Mehrfamilienhaus kam. Die Löscharbeiten dauern noch an.

"Ami go home!" – Publizist Stefan Baron fordert europäische Unabhängigkeit von den USA

Preview Statt blinder Gefolgschaft gegenüber den USA brauche die Europäische Union eine Emanzipation. Das stellt der renommierte Journalist Stefan Baron fest. Er warnt die Europäische Union, dem Konfrontationskurs der USA gegenüber China zu folgen – der auch die Gefahr eines heißen Krieges in sich berge.

Nach Tragödie am Filmset: Vorwürfe und Aufrufe zu Shitstorm gegen Alec Baldwin

Preview Nach dem tragischen Todesfall am Hollywood-Filmset haben einige Internetnutzer eine Hasswelle gegen Alec Baldwin begonnen. Unter anderem vergleichen sie den Schauspieler mit einem Polizisten, der im Jahr 2017 einen Verdächtigen erschossen hatte.

Mehr als 70 Euro: Japan erwägt höhere Strafen für Online-Beleidigung

Preview Japan will Beleidigungen im Internet künftig mit längeren Gefängnis- und höheren Geldstrafen ahnden. Angeklagte auf Kaution sollen ein GPS-Gerät tragen, wenn sie als fluchtgefährdet gelten. Zuvor waren Strafen nach prominenten Fällen als zu milde kritisiert worden.

Türkische Sicherheitsbehörden zerschlagen mutmaßlichen israelischen Spionagering

Preview Die Türkei ist derzeit Aufenthaltsort zahlreicher Araber aus den benachbarten Ländern, darunter auch aus Palästina. Türkischen Medienberichten zufolge wurden diese Ziel eines angeblichen Spionagenetzwerks des israelischen Geheimdienstes Mossad. Dieses flog nun auf.

Colin Powell hätte leicht Präsident der USA werden können – wenn er kandidiert hätte

Preview Colin Powell hätte Präsident der Vereinigten Staaten werden können. Stattdessen wird ihn die Geschichte als jenen Mann in Erinnerung behalten, der dem UN-Sicherheitsrat einen falschen Kriegsgrund verkaufte – unter Verletzung aller Prinzipien, für die er einzustehen behauptete.

Nach Kritik von Präsident Lukaschenko: Weißrussland hebt Maskenpflicht auf

Preview Nur zwei Wochen nach der Einführung der landesweiten Maskenpflicht hat das weißrussische Gesundheitsministerium seine einstweilige Verfügung wieder aufgehoben. Erst vor wenigen Tagen hatte Präsident Alexander Lukaschenko Kritik am obligatorischen Nasen- und Mundschutz geübt.

Bombenalarm in New York? Polizeiabsperrung wegen eines verdächtigen Pakets am UN-Gebäude

Preview Unweit des Gebäudes der Vereinigten Nationen in New York wurde am Freitag ein großräumiges Gebiet wegen eines unbekannten Pakets gesperrt. Ein Bombenentschärfungskommando wurde hinzugezogen. Die Hintergründe sind bislang unklar.

Eigener Twitter-Bericht: Algorithmen bevorzugen "rechte" Politiker – außer in Deutschland

Preview In einem öffentlichen Bericht gibt Twitter zu, dass die Empfehlungsalgorithmen der Plattform häufiger Inhalte von "rechten" Politikern und Medien anzeigen. Interessanterweise ist Deutschland laut dem Ergebnis der Analyse von sieben Ländern eine Ausnahme.

Immer mehr Ärzte steigen aus: Nur noch jede dritte Praxis bietet COVID-19-Impfungen an

Preview Corona-Schutzimpfung: 37.000 von ehemals 70.000 beteiligten Arztpraxen sind mittlerweile aus der Kampagne ausgestiegen. Laut KBV liegt das wohl an der hohen Impfquote. Dabei stehen jetzt die sogenannten Booster-Spritzen an. Mehren sich auch Zweifel an Wirksamkeit und Sicherheit?

Warnung vor massiven Produktionsausfällen – nach Chipmangel Engpässe bei Aluminium und Magnesium

Preview Lieferketten-Manager wie auch Wirtschaftsverbände schlagen Alarm. Die Chipkrise ist noch nicht überwunden, da drohen durch Engpässe bei wichtigen Rohstoffen massive Produktionsausfälle. Die Aluminium- und Magnesiumknappheit treffen die Wirtschaft womöglich noch in diesem Jahr.

Russisches Außenministerium: Wir wissen von NATO-Stationierung in Nähe von Russlands Grenzen

Preview Der stellvertretende russische Außenminister Gruschko hat erklärt, Moskau sei sich der Stationierung von NATO-Waffen in der Nähe der russischen Grenzen sehr wohl bewusst. Er bezeichnete die Versuche der NATO, das Schwarze Meer in eine Arena der Konfrontation zu verwandeln, als einen gefährlichen Schritt.

Schwerer Sturm beschädigt Kremlmauer

Preview Ausläufer des Sturmtiefs Ignatz brachten am Freitag ein Gerüst an der Mauer des Kremls zum Einsturz. Dadurch wurde an der UNESCO-Welterbestätte eine Mauerzacke abgerissen. Aufnahmen des Vorfalls wurden bereits im Internet verbreitet. Auch in anderen Gebieten Moskaus richteten die Naturgewalten Schäden an.

Hygieneprofessor: 2G ist völlig okay, mehr wäre wie Hosenträger plus Gürtel

Preview Von 2.500 Teilnehmern einer Techno-Party im Berliner Club Berghain waren 19 positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Veranstaltung war allerdings nur für Geimpfte und Genesene zugänglich. RT DE sprach darüber mit dem Hygienearzt Klaus-Dieter Zastrow.

Coronaregeln: Kubicki rügt Söder – "unverfroren und unsinnig"

Preview Am Freitag hat FDP-Vize Wolfgang Kubicki die Forderung von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bezüglich der künftigen Corona-Politik an eine mögliche Ampelkoalition scharf zurückgewiesen. Söder versuche nur, von "seiner eigenen Unfähigkeit abzulenken", so Kubicki.

"Sagenhafte Hässlichkeit": Skulptur einer Katze mit Frauenbrust nach Kritik im Netz demontiert

Preview Bürger einer russischen Stadt im Ural tun sich mit moderner Kunst schwer. Eine neue Skulptur, die eine Katze mit Frauenbrust zeigt, gefiel ihnen nicht. Nach einer lebhaften Diskussion im Netz wurde diese schließlich wieder entfernt.

Tesla: Spion fährt mit

Preview Fahrzeuge von Tesla sind hoch digitalisiert. Anders wäre eine Autopilot-Funktion auch nicht möglich. Das Forensische Institut der Niederlande hat jetzt herausgefunden, welche Daten Tesla von seinen Fahrzeugen einsammelt. Das ein Datenschutzproblem zu nennen, wäre eine grobe Untertreibung.

Ex-Sicherheitsberater Bolton im RT-Interview: USA ziehen sich von internationaler Bühne zurück

Preview In einem Interview mit RT sprach John Bolton, der ehemalige Nationale Sicherheitsberater von Donald Trump, über den Rückzug der USA aus Afghanistan, dessen Bedeutung für die Stellung der USA auf der Weltbühne sowie den Aufstieg des IS.

Ministerpräsidentenkonferenz: Der Notstand geht, die Notstandsregeln bleiben

Preview Nachdem Bundesgesundheitsminister Spahn ein Ende der epidemischen Notlage in Aussicht gestellt hatte, trafen sich die Ministerpräsidenten der Länder. Auch sie geben deutlich zu erkennen, dass nach dem Notstand nicht nach dem Notstand ist: Sie wollen die Maßnahmen aufrechterhalten.

Biden erwartet keinen Rückgang der US-Benzinpreise bis 2022

Preview Der Chef des Weißen Hauses Joe Biden hat gesagt, er rechne nicht damit, dass die Benzinpreise in den USA vor 2022 sinken werden. Er brachte den Anstieg der Kraftstoffpreise mit der Politik der OPEC in Verbindung, die Erdölproduktion auf demselben Niveau zu halten.

Die Vergänglichkeit des Ruhms – Wer davon am meisten betroffen ist und wer in Erinnerung bleibt

Preview Ein Forscherteam aus Lausanne und Stanford hat untersucht, wie der Eindruck in der Öffentlichkeit bleibt, wenn Prominente versterben. Ihre Studie zeigt, wer die besten Chancen hat, im öffentlichen Gedächtnis zu bleiben, und wer aus diesem rausrutscht.

EU-Gipfel: Uneinigkeit zu Energiekosten und zu Polen

Preview Das EU-Gipfeltreffen war am ersten Tag mit Blick auf die steigenden Energiepreise von Uneinigkeit geprägt. Es fand statt, nachdem EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen erklärt hatte, dass Maßnahmen gegen Warschau anstehen, weil die polnische Regierung die Vorherrschaft des EU-Rechts in Frage stelle.

Gutachter halten Messerstecher von Würzburg für schuldunfähig

Preview Der Messerstecher auf Passanten in Würzburg Ende Juni war bei seiner Attacke nach psychiatrischer Einschätzung schuldunfähig. Damals starben drei Frauen, fünf Menschen wurden lebensgefährlich verletzt. Es gibt keine Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund oder auf Mittäter.

Chinas Hyperschall-Raketentest sollte Washington als ernste Warnung dienen

Preview Nur wenige Wochen, nachdem AUKUS als "Game-Changer" in den westlichen Bemühungen zur Eindämmung Chinas gefeiert wurde, lesen wir jetzt Berichte über Pekings Tests von Hyperschallraketen. Es wird klar, dass die USA China im Rüstungswettlauf unterschätzt haben.

US-Geheimdienste erklären Klimawandel zur nationalen Bedrohung

Preview Zum ersten Mal in ihrer Geschichte stufen die US-Geheimdienste den Klimawandel als eine nationale Bedrohung ein. Vor allem geopolitische Verwerfungen als Folge des Klimawandels werden von den Nachrichtendiensten als eine der Herausforderungen der Zukunft gesehen.

COVID-19: Whistleblowerin über Pfizer-Impfstoff erhält offizielles Kündigungsschreiben

Preview Der Impfstoffhersteller Pfizer hat die Whistleblowerin entlassen, die E-Mails von Führungskräften des Unternehmens veröffentlicht hatte. Darin tauschten sich die Spitzenkräfte aus, wie man das Bekanntwerden der Verwendung von Zellen aus durch Abtreibung gewonnenen Föten bei der Entwicklung des COVID-19-Impfstoffs am besten vor der Öffentlichkeit verbergen könnte.

Biden: Wir werden Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs verteidigen

Preview Der US-Präsident versprach öffentlich, den Inselbehörden militärisch beizustehen. Das würde eine neue Dimension des US-Einsatzes für Taiwan darstellen. Doch das Weiße Haus machte später einen Rückzieher und verwies auf bereits bestehende gesetzliche Regelwerke.

Kramp-Karrenbauer spricht sich für atomare Drohung gegen Russland aus

Preview Am Freitag treffen sich die NATO-Verteidigungsminister. Dort soll unter anderem die Russland-Politik des Militärbündnisses besprochen werden. Die scheidende deutsche Verteidigungsministerin sprach sich für einen knallharten Kurs gegenüber Moskau aus.

Das Lügenkarussell des Dr. Fauci – US-Institut finanzierte tatsächlich Corona-Experimente in Wuhan

Preview Viele Monate lang hat der oberste Gesundheitsberater von US-Präsident Joe Biden, Dr. Anthony Fauci, darauf bestanden, dass sein Institut keine gefährliche Gain-of-Function-Virusforschung in China finanziert. Nun hat es zähneknirschend zugegeben, genau das getan zu haben. Fauci hat den US-Kongress wiederholt darüber belogen.

Nach Eklat im Bundestag 2020: Bußgelder für AfD-nahe Störer und neue Zugangsregeln

Preview Die Störungen bei der Abstimmung im Bundestag zum Infektionsschutzgesetz im November 2020 haben Konsequenzen. Auf Einladung von AfD-Abgeordneten liefen damals "Gäste" durch das Parlament, filmten und bedrängten Abgeordnete. Die Störenfriede erhielten jetzt Bußgelder und der Zugang zum Gebäude wurde erschwert.

Video: Kosmonaut übt erste russische Mondlandung

Preview Das Kosmonauten-Trainingszentrum hat ein Video veröffentlicht, auf dem sich ein Kosmonaut für die erste russische Mondlandung vorbereitet. Der erste russische Kosmonaut wird voraussichtlich im Jahr 2030 auf dem Mond landen.

Terroranschlag des IS in Südrussland verhindert

Preview Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat bei einem Sondereinsatz in der Region Stawropol im Süden Russlands einen Anhänger der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) festgenommen. Laut dem Pressedienst der Behörde soll er einen Terrorangriff in der Region geplant haben.

Herbststurm "Ignatz": Lokführer wird in Brandenburg von herabstürzendem Ast erschlagen

Preview Der erste Sturm dieses Herbstes hat sich in der Nacht in weiten Teilen des Landes beruhigt. Bahnausfälle, Unfälle und Schäden ebbten deutlich ab. Das Unwetter hatte am Donnerstag vielerorts zu Unfällen und Verletzungen geführt. In Brandenburg wurde ein Lokführer von einem herabstürzenden Ast erschlagen.

Eskalation durch Polizeigewalt? Verletzte Union-Fans bei Auswärtsspiel in Conference League

Preview Beim Auswärtsspiel des 1. FC Union Berlin in der Europa Conference League bei Feyenoord Rotterdam kam es zu chaotischen Zuständen. 75 Personen wurden festgenommen. Union-Fans kritisieren das Vorgehen der Polizei. Einige Fans erlitten Bisswunden durch einen Polizeihund, wurden geschlagen und bespuckt.

Explosion und Brand in Pulverfabrik in russischer Region Rjasan: 16 Tote, 1 Schwerverletzter

Preview Bei einem Brand in einer Schießpulverfabrik in der russischen Region Rjasan sind 16 Menschen ums Leben gekommen. Eine Person trug schwerste Verbrennungen davon. Der Brand wurde mutmaßlich durch eine Explosion infolge eines Verstoßes gegen die Produktionsnormen verursacht.

Polizeikontrolle an Grenze zu Polen: Drei Fahrer durchbrechen Polizeisperren mit gestohlenen Autos

Preview Bei einer groß angelegten Kontrolle an der Grenze zu Polen wurde die deutsche Polizei am Donnerstag Zeuge der grenzüberschreitenden Kriminalität. Drei Männer durchbrachen mit gestohlenen Fahrzeugen eine Polizeisperre.

Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau und verletzt Regisseur mit Requisitenwaffe

Preview Der US-Schauspieler Alec Baldwin hat am Donnerstag bei Dreharbeiten zu dem Western "Rust" mit einer Requisitenwaffe geschossen und zwei Kollegen verletzt. Eine Kamerafrau ist anschließend an ihren Verletzungen gestorben, der Regisseur wird im Krankenhaus behandelt.

Putin über Recht von Kindern auf Geschlechtswechsel: "Ein Verbrechen gegen die Menschheit"

Preview Eine wachsende Kampagne im Westen, die geschlechtsspezifische Sprache abzuschaffen, widerspreche der Vernunft, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Forum in Sotschi. Die Idee, dass Kinder über ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen, sei ein Verbrechen gegen die Menschheit.

Flüchtlingskrise verschärft sich: Ostdeutschen Asyl-Erstaufnahmezentren droht der Kollaps

Preview Vor allem wegen der politischen Entwicklungen in Afghanistan könnten Einrichtungen für die Erstaufnahme von Asylbewerbern im Osten Deutschlands bald keine Kapazitäten mehr haben. Besonders Sachsen und Brandenburg sind von der Route über Weißrussland und Polen betroffen.

Khaled Alkhateb International Memorial Awards 2021: Neue Kategorie und Geldprämie

Preview Der Internationale Wettbewerb zu Ehren von Khaled Alkhateb stellt dieses Jahr eine neue Kategorie vor: "Nach dem Krieg: Beste Reportage oder bester Dokumentarfilm". Die Gewinner erhalten eine Geldprämie in Höhe von rund 2.400 Euro.

Putins Rede beim diesjährigen Waldai-Forum im Überblick

Preview Der russische Präsident hat bei einer Plenarsitzung des Diskussionsklubs Waldai eine Rede gehalten. Wladimir Putin sprach über das Klima, die Pandemie, traditionelle und westliche Werte sowie über die Lage in Afghanistan, Sanktionen gegen Russland und die Gaskrise in der EU.

Die Glaskugel des ZDF – oder wie Wissenschaft nicht geht

Preview "Warum es keine Langzeitnebenwirkungen gibt", will das ZDF seinem Publikum erklären – und greift dabei zu vielen absoluten Aussagen über die verwendeten Impfstoffe. Aber auch wenn der Text mit Worten wie "Experten" und "Wissenschaft" gespickt ist, hat das Ergebnis mit Wissenschaft nichts zu tun.

Zwei Seiten der 13-jährigen Unabhängigkeit des Kosovo

Preview Bei den jüngsten Kommunalwahlen im Kosovo konnte die Partei des albanischen Ministerpräsidenten Albin Kurti nicht punkten, die "Serbische Liste" dagegen schon. Dies könnte die ohnehin angespannte Lage in dem Balkanland noch weiter verschärfen.

USA: Walmart verweigert Mann Medikament gegen COVID-19 – und wird verklagt

Preview Einem ehemaligen US-Marine war das Medikament Ivermectin gegen COVID-19 verschrieben worden. Nachdem die Apotheke des US-Einzelhandelsriesen Walmart sich geweigert hatte, das Rezept einzulösen, erhielt er das Medikament anderswo als Tierarzneimittel. Der Mann berichtete, dass es ihm innerhalb von acht Stunden "viel besser" ging. Nun verklagt er Walmart.

"Auf jeden Angriff vorbereiten" – NATO schmiedet neuen "Masterplan" gegen Russland

Preview Auf der Liste der vermeintlichen Bedrohungen fiel Russland bei der NATO zuletzt hinter China auf Platz zwei zurück. Das bedeutet jedoch keineswegs, dass man eine "russische Aggression" nicht mehr angemessen in Betracht ziehen würde. Dies macht ein neuer Verteidigungsplan deutlich, der nun ausgearbeitet werden soll.

Abholzung durch Konsum: Wie "saubere" westliche Marken Probleme auslagern

Preview Dass Waldflächen und die in ihnen lebenden Tiere weltweit in alarmierendem Tempo verschwinden, ist bekannt. Nun zeigt eine Studie die zerstörerischen Auswirkungen der Textilindustrie auf die Umwelt. Die Produktion von Billigtextilien für westliche Marken geht mit Abholzung, Artensterben und Gesundheitsschäden in der Bevölkerung einher – weit weg vom Verkaufstisch und wohlfeilen Nachhaltigkeitsstrategien.

Paris an Warschau: Nur die, die sich an EU-Regeln halten, kommen in den Genuss ihrer Vorteile

Preview Länder, die sich nicht an die Brüsseler Regeln halten, können nicht von den "Vorteilen Europas" profitieren. Das verkündete der französische Europaminister Clément Beaune in Anspielung auf Polens aktuellen hitzigen Streit mit der EU.

Ein Unternehmen, das die Gedanken von Menschen kontrollieren kann, sollte Anlass zu Besorgnis sein

Preview Trotz des vorgeblichen Konflikts zwischen Facebook und der US-Regierung, gibt es eine heimtückische, nicht öffentliche Arbeitsteilung zwischen dem Social-Media-Unternehmen und dem US-Außenministerium, die es beiden ermöglicht, sich der öffentlichen Rechenschaftspflicht zu entziehen.

Gaddafi und der Westen. Gedanken zum zehnten Todestag des libyschen Herrschers

Preview Unter der Führung von Muammar al-Gaddafi wurde Libyen zur reichsten Nation des afrikanischen Kontinents. Mit der Ermordung Gaddafis am 20. Oktober 2011 zerfiel auch der libysche Staat. Der Bürgerkrieg im Land führte auch beinahe zur Vernichtung des libyschen Volkes.

Iran ruft UN-Sicherheitsrat zu Aktion gegen Israel auf

Preview In einem Brief an die Mitglieder des höchsten Gremiums der Vereinten Nationen beklagt sich Teheran über aus iranischer Perspektive feindliche Äußerungen israelischer Vertreter. Diese würden einen Verstoß gegen das Völkerrecht darstellen.

Wladimir Putin über YouTube-Sperre von RT DE: Es ist ein Fehler

Preview Wladimir Putin hat im Rahmen des Diskussionsklubs Waldai auf die Frage der RT-Chefin Margarita Simonjan nach der YouTube-Sperre von RT DE geantwortet. Der russische Präsident betonte, das sei ein Fehler gewesen. Mit Gegenmaßnahmen müsse man aber vorsichtig sein, hieß es.

Indien will Gas- und Kohlevorräte anhäufen, um künftige Energieengpässe zu vermeiden

Preview Berichten zufolge denkt Neu-Delhi darüber nach, strategische Erdgas- und Importkohlereserven anzulegen, um künftige Versorgungsengpässe angesichts der sich verschärfenden globalen Energiekrise zu vermeiden.

Bringt der Nikolaus die Ampel? Bis Ende November soll Koalitionsvertrag unterschriftsreif sein

Preview Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP wollen in der ersten Dezemberwoche eine Bundesregierung bilden und den Bundeskanzler wählen. Der Koalitionsvertrag soll bis Ende November unter Dach und Fach sein.

"Doppelmoral" – Nordkorea weist Kritik der USA an Raketentests zurück

Preview Die USA boten Nordkorea neue Gespräche "ohne Bedingungen" an. Die Reaktion Washingtons auf ein Raketentest Pjöngjangs lässt die nordkoreanische Regierung jedoch an dem Gesprächsangebot zweifeln. Nordkorea behält sich trotz Sanktionen das Recht vor, die gleichen Raketen wie die USA zu testen.

"Vollständig geimpft" – Positiver Corona-Test bei Bayern-Trainer Nagelsmann

Preview Die Freude über den nächsten Bayern-Sieg beim Rekordzug durch die Fußball-Champions League wird durch den positiven Corona-Test von Trainer Julian Nagelsmann gedämpft. Vertreter Dino Toppmöller ist länger gefordert. Weitere Test-Ergebnisse werden mit Spannung erwartet.

Nur noch Geimpfte erwünscht: Theater im Ruhrgebiet führt 1G-Regel ein

Preview Das Theater Niebuhrg in Oberhausen hat eine 1G-Regelung eingeführt: Zugang zum Theater haben seit Freitag bis auf wenige Ausnahmen nur noch Geimpfte. Wer genesen oder getestet ist, wird ausgeschlossen. Nicht nur einige Besucher, auch andere Theatermacher sehen dies kritisch.

Taliban über Gespräche in Moskau erfreut: "Sehr gutes Treffen in sehr positiver Atmosphäre"

Preview Auch mehr als einen Monat nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan hält sich die internationale Gemeinschaft mit deren Ankerkennung zurück. Auf einer internationalen Konferenz in Moskau zeichnete sich jedoch eine langsame Trendwende ab.

Berichte: "Kamikazedrohnenangriff" auf US-Militärbasis Al-Tanf in syrischer Provinz Homs

Preview Der US-Stützpunkt Al-Tanf in der syrischen Provinz Homs ist Berichten zufolge entweder mit Raketen oder Kamikazedrohnen angegriffen worden. Verletzte wurden nicht gemeldet. Das US-Zentralkommando machte "vom Iran unterstützte Milizen" für den Angriff verantwortlich.

Medienberichte: Vier Russen wegen Spionagevorwürfen in der Türkei festgenommen

Preview Die Istanbuler Generalstaatsanwaltschaft soll sechs Menschen, darunter vier russische Bürger, wegen des Vorwurfs der militärischen und politischen Spionage festgenommen haben. Der Zeitung "Hürriyet" zufolge sollen sie Angriffe gegen tschetschenische Oppositionelle vorbereitet haben.

Mord an Tory-Abgeordnetem David Amess: Britische Polizei beschuldigt 25-Jährigen

Preview Die britische Polizei hat den mutmaßlichen Täter im Mordfall des konservativen Abgeordneten David Amess gefunden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Mord vom 25-jährigen Ali Harbi Ali begangen wurde. Die Polizei brachte die Tat mit extremistischen Motiven in Verbindung.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS