RT Deutsch

RT Deutsch

Jets, Drohnen, Weltall: US-Rüstungsfirmen profitierten von Corona-Hilfsgeldern

Preview Zur Herstellung von Schutzausrüstungen wie auch zum Schutz von Arbeitsplätzen hat der US-Kongress in Washington hohe Summen öffentlicher Gelder bereitgestellt – tatsächlich aber landete am Ende ein Großteil davon in militärischen Bereichen – zwecks Aufrüstung.

Paris weist Londons "Einschüchterung" nach Warnungen vor Transportverzögerungen nach Brexit zurück

Preview Die Post-Brexit-Verhandlungen zwischen London und Brüssel sind ins Stocken geraten. Nun veröffentlichte die britische Regierung einen Bericht, in dem die Gefahr, dass sich an der Grenze sehr viele Lkw anhäufen könnten, thematisiert wird. Paris sieht darin eine Drohung.

"Logik der Demokratie": Macron und Lukaschenko fordern sich gegenseitig zum Rücktritt auf

Preview Eine Lektion in Sachen Logik der Demokratie gaben sich die Präsidenten Frankreichs und Weißrusslands: Emmanuel Macron forderte Alexander Lukaschenko wegen der Proteste in dessen Land zum Rücktritt auf. Dieser zahlte in einer ausführlichen Antwort mit gleicher Münze zurück.

Wahleinmischung? US-Botschafter in Niederlande soll Spenden für rechte Partei gesammelt haben

Preview Pete Hoekstra, US-Botschafter in den Niederlanden, wird von Lokalpolitikern der Wahleinmischung beschuldigt. Berichten zufolge soll er in der Botschaft eine Spendensammlung für eine rechte Partei ausgerichtet haben. Die US-Vertretung dementiert.

Der Magnet-Künstler: Kleben und kleben lassen (Video)

Preview Klebe wohl! Das befiehlt der iranische Magnet-Performer Abolfazl Saber Mokhtari aus Teheran seinem und anderen Körpern, wenn er will, dass dort verschiedene Objekte kleben bleiben. Und siehe da: Sie beugen sich seinem Befehl! Und kleben. Es handele sich hierbei um Telekinese, so der Iraner.

US-Senatsuntersuchung bestätigt: Hunter Biden nutzte die Stellung seines Vaters für Geschäfte aus

Preview Die Geschäfte des Sohnes von Joe Biden stehen nicht erst seit dessen Präsidentschaftskandidatur in der Kritik. Immer wieder wurde Hunter Biden vorgeworfen, sich durch den Einfluss des damaligen US-Vizepräsidenten bereichert zu haben – was von den Demokraten bisher stets verneint wurde.

Merkel würdigt verstorbenen Ex-Minister: Wolfgang Clement hat "große und bleibende Dienste erwiesen"

Preview Am Sonntag starb der 80-jährige ehemalige NRW-Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Wolfgang Clement im Kreise seiner Familie in Bonn. Die Bundesregierung würdigte dessen entscheidende Rolle bei der "Agenda 2010", den umstrittenen Sozialreformen unter Kanzler Gerhard Schröder.

US-Regierung begründet Vorgehen gegen TikTok vor Gericht

Preview Ab Montag könnte die Video-App TikTok in den USA nicht mehr heruntergeladen werden. Die US-Regierung reichte am Freitag bei einem Gericht in Washington die geforderte ausführliche Begründung für ihr Vorgehen ein.

Tausendmal berührt: Polizei entdeckt Recyclinganlage für Kondome in Vietnam

Preview Anscheinend hat eine Geschäftsinhaberin aus Vietnam das Konzept der Nachhaltigkeit missverstanden. Die Polizei beschlagnahmte in einem Unternehmen im Süden des Landes etwa 324.000 gebrauchte Kondome. Dort wurden sie recycelt und dann wieder auf dem Markt angeboten.

Eskalation in Bergkarabach: Sergei Lawrow und Mevlüt Çavuşoğlu besprechen Situation am Telefon

Preview Nach der jüngsten Eskalation im Bergkarabachkonflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan haben die Außenminister Russlands und der Türkei, Sergei Lawrow und Mevlüt Çavuşoğlu, die Lage in der Region am Telefon besprochen und die Notwendigkeit einer Waffenruhe betont.

Chef der Iranischen Revolutionsgarde: Könnten alle US-Basen im Golf "gleichzeitig" hochgehen lassen

Preview Auch als kein Partner mehr des zugrunde liegenden Abkommens wollen die USA die Iran-Sanktionen wiederherstellen. Dem Chef der Iranischen Revolutionsgarde war das Anlass zum Rundumschlag gegen die "expansionistische Strategie" der USA, die sich ohnehin im "Niedergang" befänden.

Konflikt um Bergkarabach – Live-Updates

Preview Der Konflikt um die umstrittene Region Bergkarabach ist am Sonntag erneut aufgeflammt. Es gibt widersprechende Berichte über Opfer auf beiden Seiten und andauernde militärische Operationen. Verschiedene Staaten, darunter Russland, rufen zu einem Waffenstillstand auf.

Konflikt um Bergkarabach – Laue Reaktionen aus EU

Preview Der ungelöste Streit zwischen Armenien und Aserbaidschan um die abtrünnige Region Bergkarabach ist erneut ausgebrochen und mündete in schweren Kämpfen. Die EU reagiert bisher nur zögerlich mit offiziellen Reaktionen, beide Seiten werden zur Deeskalation aufgerufen.

Staatliche Almosen für die Queen – Britische Steuerzahler "not amused"

Preview Im Budget des britischen Königshauses für 2019 finden sich stattliche Posten, darunter ein Charterflug von Prinz Andrew für mehr als 15.000 Pfund. Bereits vor der Corona-Krise lebten Millionen Briten in Armut, und nicht alle begrüßen die Hilfen für die Royals.

So geht Demokratie: Schweizer Bevölkerung zur Abstimmung über grundlegende Themen aufgerufen

Preview Obwohl sich viele Länder Demokratien nennen, haben die Bevölkerungen nirgendwo so viel Mitspracherecht und Einfluss auf die Regierungspolitik wie in der Schweiz. Über fünf Vorlagen sollen heute die Menschen entscheiden, von denen zwei von internationaler Bedeutung sind.

Armenien ruft Kriegszustand und Mobilmachung wegen Eskalation in Bergkarabach aus

Preview Armenien hat am Sonntag wegen der jüngsten Eskalation im Bergkarabachkonflikt mit Aserbaidschan den Kriegszustand ausgerufen und die allgemeine Mobilmachung angeordnet. Zuvor wurden die gleichen Maßnahmen in der nicht anerkannten Republik Bergkarabach getroffen.

Argentinien: Abgeordneter tritt nach sexueller Anzüglichkeit während Videokonferenz zurück

Preview Wegen der COVID-19-Pandemie werden auf der ganzen Welt Sitzungen per Videotelefonie geführt. Dabei kommt es immer wieder zu peinlichen Situationen, wenn Teilnehmer vergessen, dass die Kamera läuft. Für ein virales Video sorgte zuletzt ein argentinischer Abgeordneter.

Russlands Außenministerium ruft Konfliktseiten in Bergkarabach zu Waffenruhe auf

Preview Das russische Außenministerium hat am Sonntag alle Konfliktparteien des erneut eskalierten Bergkarabachkonflikts dazu aufgerufen, die Kampfhandlungen unverzüglich einzustellen. Die Seiten sollten umgehend mit Verhandlungen beginnen, um die Situation in der Region zu stabilisieren.

Aus Angst vor Abschiebung: Flüchtlingskinder in Schweden simulierten Krankheiten

Preview Politik und Medizin beschäftigten sich in Schweden mit apathischen Flüchtlingskindern, die ihre Sprach- und motorischen Fähigkeiten verloren. Ärzte diagnostizierten eine Krankheit. Ein Journalist deckt auf, die Eltern hätten ihre Kinder gezwungen zu simulieren.

Konflikt in Bergkarabach eskaliert wieder: Armenien und Aserbaidschan werfen einander Offensive vor

Preview Am Sonntag ist der jahrzehntelange Bergkarabachkonflikt erneut eskaliert. Die Führung der nicht anerkannten Republik an der Grenze zwischen Armenien und Aserbaidschan rief die zivile Bevölkerung auf, sich für die Dauer der Kampfhandlungen in Sicherheit zu bringen.

FinCEN-Dokumente decken auf: Roman Abramowitsch finanzierte Judaisierung von Ost-Jerusalem

Preview Der neue Finanzskandal, der durch den Leak von sogenannten FinCEN-Dokumenten ausgelöst wurde, wirft ein dunkles Licht auf das Versagen von Banken bei der Geldwäsche ihrer Kunden. Auch der Name eines berühmten Oligarchen taucht darin auf, allerdings in einem ganz anderen Zusammenhang.

Internationale Forscher: Plastikflut in Gewässern wird steigen – auch durch Fracking in den USA

Preview Kunststoffmüll belastet mittlerweile nahezu alle Gewässer. Millionen Tiere verenden daran elendig, während immer mehr Partikel auch in menschliche Körper gelangen. Forscher berechnen, was Gegenmaßnahmen bewirken könnten. Der Blick auf US-Fracking zeigt eher düstere Aussichten.

Oman: Touristen und Einheimischen drohen Haftstrafen für Tragen schulter- und kniefreier Kleidung

Preview Touristen und Einheimische in Omans Hauptstadt Maskat, die künftig schulter- und kniefreie Kleidung tragen, müssen mit bis zu drei Monaten Haft oder einer Geldstrafe von bis zu 660 Euro rechnen. Die neue Maßnahme betrifft Männer und Frauen.

Russische Forscher entdecken aussichtsreiches Naturantibiotikum

Preview Russische Forscher haben ein natürliches Antibiotikum entdeckt, das sowohl gegen Bakterien als auch gegen Pilze wirksam ist. Das Mittel tötet auch Tumorzellen. Bisher haben die Wissenschaftler das Präparat nur an Zellmodellen getestet, weitere Studien stehen bevor.

Donald Trump nominiert Amy Coney Barrett für Sitz im Obersten Gericht

Preview Eine konservative Juristin soll den Platz der verstorbenen Liberalen-Ikone Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gericht der USA einnehmen. Die Demokraten warnen, die Ernennung von Amy Coney Barrett könnte das Land grundlegend verändern. Sie wollen die Wähler mobilisieren.

"Weltraumbahnhof" in Rostock-Laage laut Deutschem Zentrum für Luft- und Raumfahrt möglich

Preview Nachdem die Corona-Krise dem Flughafen Rostock-Laage zugesetzt hatte, könnte er nun Deutschlands "Tor zum Weltraum" werden. Eine Studie des DLR bescheinigt dem Flughafen das Potenzial zum Weltraumbahnhof, an dem Raketen via "Air Launch" starten könnten.

Offenburg: Ärzte sollen falsche Atteste gegen Maskenpflicht ausgestellt haben – Haftstrafe droht

Preview Zwei Ärzten in Offenburg könnte eine Geld- oder Haftstrafe von bis zu zwei Jahren drohen. Sie sollen falsche Atteste gegen die Maskenpflicht ausgestellt haben. Die Anzahl der mutmaßlich falschen Bescheide liegt im dreistelligen Bereich.

Unterschiedlich schnell: Tempolimit in Österreich gilt nicht für inländische E-Autos

Preview Auf einigen österreichischen Autobahnen dürfen sich Besitzer von Elektroautos und Wasserstofffahrzeugen mit österreichischem Kennzeichen des Privilegs erfreuen, sich nicht an das Tempolimit halten zu müssen. Dies könnte gegen EU-Recht verstoßen.

"Benutze die Medien, um ein Ereignis zu schaffen" – Londons Schattenkrieg in Syrien enthüllt

Preview Neue Dokumente belegen, wie Großbritannien durch Geheimdienstableger und PR-Firmen Hunderte Medienleute in Syrien ausbildete und ihnen Zugang zu internationalen Nachrichtensendern verschaffte. Mit der Informationsdominanz sollte der militärische Regime-Change gedeckt werden.

Bundesregierung nicht gewillt, zur Aufhebung der Blockade gegen Gaza aufzurufen

Preview Heiko Maas hat sich am 24. September mit seinen ägyptischen und jordanischen Amtskollegen für einen "lebensfähigen" palästinensischen Staat ausgesprochen. Doch auf Nachfrage bei der BPK wollte sich Bundesregierung noch nicht einmal für die Aufhebung der Gaza-Blockade aussprechen.

Tagesschau: Krawallnyren statt informieren

Preview ARD-aktuell überplätschert die US-Sanktionen gegen den Internationalen Strafgerichtshof und die gewollte Erosion des Völkerrechts. Ein Merkel-Satz taugte glatt als Tagesschau-Aufmacher. Doch tun sich weder die Regierung noch die ARD bei der Verteidigung des Völkerrechts hervor, im Gegenteil.

Es grünt: Guccis "Gärtner-Jeans" mit Grasflecken für knapp 700 Euro wird zum Lachobjekt auf Twitter

Preview Das italienische Modehaus Gucci präsentierte im Rahmen seiner neuen Herbst-Winter-Kollektion für Herren eine Jeans mit Grasflecken-Effekt an den Knien und am Gesäß. Die Hose um satte 680 Euro sorgte auf Twitter für ironische und spöttische Kommentare.

Chef des Weltwirtschaftsforums: Neoliberalismus wegen COVID-19-Pandemie endgültig erledigt

Preview In einem bemerkenswerten Interview sprach der Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF) Klaus Schwab über die Auswirkungen der sogenannten COVID-19-Pandemie. So werde es nach dem Ende derselben kein Zurück zum Neoliberalismus mehr geben können. Es gehe nun auch darum, mögliche gewalttätige Konflikte oder Revolutionen zu verhindern.

Braunkohle-Proteste in NRW: Kohlebunker besetzt, Zugverkehr beeinträchtigt

Preview Nach Monaten der Unterbrechung durch die Corona-Maßnahmen wird im rheinischen Braunkohlerevier wieder demonstriert. Ein Großaufgebot der Polizei ist im Einsatz. Beim Zugverkehr in der Region ist mit Verspätungen zu rechnen.

Russischer Corona-Impfstoff Sputnik V wird an Risikogruppen getestet

Preview Am 24. September haben klinische Tests des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V an Freiwilligen aus Risikogruppen begonnen. Die Teilnehmer der klinischen Studie stünden unter sorgfältiger medizinischer Beobachtung, so der Direktor des Gamaleja-Forschungszentrums.

BER-Flughafen: Eröffnung von Terminal 2 verzögert sich wegen Corona

Preview Neun Jahre nach der geplanten Eröffnung soll der BER seinen Betrieb aufnehmen. Die Inbetriebnahme des Terminals 2 aber verzögert sich bis zum Sommer 2021. Als Grund wird die Corona-Krise genannt. Dadurch ließe sich eine halbe Million Euro pro Monat einsparen.

Intransparente Millionen in Brüssel – Wie Facebook, Google, Amazon und Co Einfluss auf die EU nehmen

Preview Positionspapiere, Debatten und intransparente Verbindungen – mit Millionenbudgets und teils fragwürdigen Methoden bauen US-Technologie-Riesen ihre Lobbyarbeit in der EU aus. Gerade rechtzeitig, um wichtige bevorstehende politischer Entscheidungen zu beeinflussen.

Fragwürdiger TikTok-Trend ohne Geschichtskenntnisse: Wolfsangel als Tattoo?

Preview Die sogenannte Generation Z ist der Plattform TikTok verfallen. TikTok-Nutzer riefen, scheinbar unwissentlich, dazu auf, sich ein "Z" tätowieren zu lassen, das in seiner Schreibweise der Wolfsangel der Nationalsozialisten ähnelt.

Ausländische RT-Mitarbeiter melden sich für Tests des Corona-Impfstoffs "Sputnik V" an

Preview Der weltweit erste registrierte SARS-CoV-2-Impfstoff wird in Russland weiterhin getestet. An der klinischen Studie beteiligen sich nun auch drei ausländische Mitarbeiter des Fernsehsenders RT. Sie sind die ersten Ausländer, die den russischen Wirkstoff bekommen werden.

Russischer Generalstabschef zu Militärübung "Kaukasus 2020": "Kann es noch transparenter gehen?"

Preview In dieser Woche hat Russland eine groß angelegte Militärübung abgehalten. An dem Manöver "Kaukasus 2020" nahmen auch ausländische Armeeangehörige teil. Generalstabschef Waleri Gerassimow sprach in einem exklusiven Interview für den Sender RT über das Ziel der Übung.

Designierter Premier des Libanon Mustapha Adib scheitert mit Regierungsbildung

Preview Er wollte die vielen Probleme des Libanon anpacken und "in Rekordzeit" eine neue Regierung bilden. Nach wochenlangem Gerangel um Ministerposten wirft der designierte Premier Mustapha Adib nun das Handtuch.

USA verbieten Einfuhr von Produkten aus chinesischer Provinz Xinjiang

Preview Die US-Gesetzgeber im Repräsentantenhaus haben neue Gesetze verabschiedet, wonach Importe aus Xinjiang wegen des Verdachts des Einsatzes staatlich geförderter Zwangsarbeit verboten werden. Die "Zwangsarbeit" sei eine Lüge vonseiten der USA, heißt es aus China.

Geheimnis um 18-monatige Internetstörungen aufgeklärt: Schuld liegt bei altem Fernseher

Preview Die Einwohner des Dorfes Abahosan in Wales waren monatelang von Internetstörungen betroffen. Jeden Morgen um 7.00 Uhr fiel das Internet mysteriöserweise aus. Die Ursache wurde rein zufällig festgestellt: Als Störquelle entpuppte sich ein alter Fernsehapparat.

Umstrittene Maßnahme: Absichtliche Corona-Infektionen für Impfstoff-Tests in London geplant

Preview In London sollen einem Bericht zufolge Menschen für Impfstoff-Tests absichtlich mit dem Coronavirus infiziert werden – die ersten Versuche dieser Art weltweit. Diese Tests – die sogenannten "Human Challenge Trials" – sind allerdings unter Wissenschaftlern umstritten.

Medien: Trump plant Abtreibungsgegnerin als Ginsburg-Nachfolgerin

Preview Gut eine Woche nach dem Tod der Justiz-Ikone Ruth Bader Ginsburg will Präsident Donald Trump am Samstag eine Nachfolgerin nominieren. Die Republikaner wollen den wichtigen Posten am Obersten Gericht noch vor der Präsidentschaftswahl besetzen.

CSU-Parteitag mit großer Söder-Rede und jeder Menge Antragsarbeit

Preview Wegen Corona muss die CSU dieses Jahr nicht nur auf eine große Feier zum 75-jährigen Bestehen verzichten – auch ihr Parteitag muss ins Netz verlegt werden. Dort kommen nicht nur ernste Themen zur Sprache.

Mit Biosensor-Implantaten gegen Corona? Nicht nur eine Verschwörungstheorie

Preview Der Wettlauf um eine Impfung gegen die Corona-Pandemie ist in vollem Gang und verspricht ein Milliardengeschäft zu werden. Weniger bekannt ist hingegen eine Forschung, die durch die Krise weiter an Bedeutung gewinnt: Gesteuerte biochemische Veränderungen menschlicher Zellen.

Ein Land baut ab – Wie die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern verkümmert

Preview Die Rinder- und Schweinehaltung ist in Mecklenburg-Vorpommern weiter zurückgegangen. Aufgrund der Corona-Krise fürchten auch touristische Betriebe um ihre Existenz. Derweil hoffen auf Rügen viele Arbeitnehmer auf die Fortsetzung des Nord-Stream-2-Projekts.

Finanzexperte: US-Dollar wird 2021 abstürzen – USA sollten sich auf Double-Dip Rezession einstellen

Preview Schon bis Ende kommenden Jahres könnte der US-Dollar stark abstürzen. Das prognostiziert ein Yale-Ökonom, der in seinen Studien hierfür deutliche Vorzeichen entdeckte. Eins der Anzeichen sei der starke Abfall der Nettosparquote, die in den negativen Bereich fiel.

Thailand: Bis zu 150.000 Ausländern drohen Strafen wegen Visa-Überziehung

Preview In Thailand riskieren Zehntausende von ausländischen Staatsangehörigen Geld- und sogar Gefängnisstrafen für das Überziehen ihrer Visa. Bangkok übte aufgrund der Corona-Krise Nachsicht mit abgelaufenen Visa, kündigte aber an, dass es nun hart durchgreifen werde.

26 Tote beim Absturz eines Militärflugzeuges in der Ukraine

Preview In der Ukraine ist am Freitagabend im Gebiet Charkow ein Militärflugzeug mit Auszubildenden der Luftstreitkräfte abgestürzt. Die Zahl der Toten stieg inzwischen auf 26. Einer der beiden Überlebenden erlag am Samstag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Nowitschok-Dilettanten – Vegiftungstheorien für jeden Geschmack

Preview Eine erbarmungslose Gewaltmaschine oder eine Dilettanten-Truppe, ein spektakulär verkorkster Anschlag, Nowitschok, das nicht wirkt, und barfüßige Hobby-Forensiker – der Fall Nawalny verkommt endgültig zur Farce.

Belgrad und Pristina haben offenbar eine Lösung: Umstrittener See soll "Lake Trump" heißen

Preview Der Konflikt zwischen Belgrad und Pristina soll mit Unterstützung der USA und finanzieller Hilfen offenbar überwunden werden. So zumindest sieht es ein Abkommen vor, das beide Seiten jüngst unterzeichnet haben. Gibt es bei dem Zwist um einen See ebenfalls eine Lösung?

Wie sich die USA durch die Wiedereinsetzung von Iran-Sanktionen selbst diskreditieren

Preview Vor Trumps Präsidentschaft konnten sich die USA auf die großteils von ihnen ausgehenden internationalen Rechte berufen – waren aber auch durch Pflichten gebunden. Nun diskreditieren sie sich selbst, wenn sie jene Regelungen infrage stellen, die sie selbst mitbestimmt haben.

Ukraine: Mehr als 20 Tote bei Absturz eines Militärflugzeugs

Preview In der Ukraine ist am Freitag ein Militärflugzeug des Typs Antonow An-26 in der Nähe von Charkow abgestürzt. Laut dem Gouverneur der Oblast Charkow kamen dabei 22 Menschen ums Leben. Bei den Verunglückten handelte es sich mehrheitlich um die Auszubildenden der Luftstreitkräfte.

Trotz Frieden mit Israel: Vereinigte Arabische Emirate müssen auf F-35-Kampfflugzeuge verzichten

Preview Die Vereinigten Arabischen Emirate unterzeichneten jüngst ein Friedensabkommen mit Israel. Auf Kampfflugzeuge aus US-Produktion müssen die Emirate aber weiterhin warten. Israels militärische Überlegenheit soll unangetastet bleiben.

Seoul: Kim Jong-un tut Nordkoreas Erschießung eines südkoreanischen Beamten "sehr leid"

Preview Nach Angaben des Büros des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in soll sich das nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Jong-un für den "unschönen Vorfall" – die Erschießung eines südkoreanischen Staatsbeamten Anfang der Woche – entschuldigt haben.

Corona-Ausschuss: "Wer keine Maske trägt, der klaut, raubt, mordet" – Teil 2

Preview In der siebten Anhörung der Stiftung Corona-Ausschuss ging es um die Frage, ob das Tragen von Masken schützt oder schadet. Dazu berichteten der Lungenarzt und Epidemiologe Dr. Wolfgang Wodarg, der Arzt und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz und die Psychologin Daniela Prousa.

"Kaukasus 2020": Großes Militärmanöver Russlands und fünf anderer Länder mit 80.000 Soldaten

Preview Russland hat am 21. September gemeinsam mit Einheiten aus China, Pakistan, Belarus, Armenien und Myanmar ein groß angelegtes Militärmanöver gestartet. An dem Manöver nehmen neben 80.000 eigenen auch 1.000 ausländische Soldaten teil.

Zahl positiv Getesteter steigt: Österreich vor neuem Corona-Lockdown?

Preview Die Zahl der positiv Getesteten in Österreich steigt wieder. Bundeskanzler Sebastian Kurz nahm dies zum Anlass, ein neues Lockdown-Gesetz beschließen zu lassen. Zunächst bleibt es aber bei Verschärfungen von Corona-Maßnahmen, insbesondere mit Blick auf die Skisaison.

Wissenschaftler fordern: AstraZeneca soll Impfstoff-Tests in den USA wiederaufnehmen

Preview Nachdem die Impfstoff-Tests des Pharmaunternehmens AstraZeneca wegen der Krankheit einer Probandin vorläufig ausgesetzt wurden, fordern Wissenschaftler nun, die Studie in den USA fortzuführen, da auch andere Länder die Tests wiederaufgenommen hatten.

Wegen Beteiligung an Protesten gegen IS-Belagerung von Kobane: Türkei ordnet 82 Festnahmen an

Preview Heftige Massenproteste und gewalttätige Ausschreitungen gab es Anfang Oktober 2014 in sieben südöstlichen kurdischen Provinzen der Türkei. Die Proteste richteten sich gegen die Untätigkeit türkischer Sicherheitskräfte, als der IS die grenznahe nordsyrische Stadt Kobane belagerte.

Epizentrum Hamm: Bundesweiter Höchststand an Corona-Infektionen nach Großhochzeit

Preview Eine Großhochzeit vor rund drei Wochen in Hamm bescherte der Stadt in Nordrhein-Westfalen eine neue Welle von Corona-Infektionen. 2.500 Menschen sind in Hamm in Quarantäne. Der Oberbürgermeister prangert die Achtlosigkeit der Menschen an.

Bundesregierung hat kein Interesse, Piloten und Ärzte von Nawalny auf Nowitschok zu testen – Wieso?

Preview Der Nervenkampfstoff Nowitschok gilt als extrem tödlich und kontaminierend. RT wollte daher auf der Bundespressekonferenz wissen, wieso bisher weder die Piloten noch Ärzte, die den russischen Polit-Blogger nach Deutschland begleiteten, auf Spuren der Chemiewaffe getestet wurden.

Putins Vorschlag an die USA: Cybersicherheit und Nichteinmischung in innere Angelegenheiten

Preview Russland und die USA sollten sich gegenseitige Nichteinmischung in innere Angelegenheiten garantieren, so der russische Präsident Wladimir Putin. Er schlägt ein umfassendes Programm zur Wiederaufnahme der Beziehungen in der digitalen Sicherheit vor.

"Man kann auch Urlaub im Inland machen": Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab

Preview Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rät den Bürgern angesichts steigender Corona-Fälle von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien ab. "Man kann ja auch Urlaub im Inland machen", sagte der CDU-Politiker am Freitag im ZDF-Morgenmagazin.

Lawrow: Fertigstellung von Nord Stream 2 ist für Deutschland nun eine Frage der Ehre

Preview Die Fertigstellung der Ostseepipeline Nord Stream 2, der aufgrund einer angeblichen Vergiftung Alexei Nawalnys ein Baustopp droht, ist eine Ehrensache für Deutschland. Dies sagte der russische Außenminister Sergei Lawrow am Donnerstag bei einer Pressekonferenz.

"Wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut": Fridays for Future-Demos trotz Corona wieder zurück

Preview Nach monatelanger Corona-Pause gehen Klimaschützer am Freitag rund um den Globus wieder auf die Straßen. Im Rahmen eines internationalen Klimaprotesttages demonstrieren die Aktivisten der Bewegung Fridays for Future wieder für mehr Tempo im Kampf gegen die Klimakrise.

Gerichtsvollzieher beschlagnahmen Nawalnys Wohnung in Moskau

Preview Gerichtsvollzieher haben in Moskau die Wohnung des russischen Kremlkritikers Alexei Nawalny beschlagnahmt. Die russische Justiz ergriff die Maßnahmen am 27. August, eine Woche nach seiner angeblichen Vergiftung, sagte seine Sprecherin Kira Jarmysch in einem Video.

Paris: Messerangriff in Nähe von früherem "Charlie Hebdo"-Büro – Terrorhintergrund wird geprüft

Preview Zwei Menschen wurden bei einem Messerangriff in der Nähe der ehemaligen Büros des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris verletzt. Die Behörden prüfen einen Terror-Hintergrund.

FDP-Generalsekretär Volker Wissing: "Gegenwärtig keine bedrohliche Corona-Lage"

Preview Der neue FDP-Generalsekretär Volker Wissing spricht in einem ZDF-Interview das aus, was die medizinische Evidenz aufzeigt: Corona ist nicht das Problem. Und er übt heftige Kritik an der Bundesregierung. Im politisch-medialen Mainstream ist das eine echte Sensation.

Sprecherin bestätigt: Nawalny bleibt bis Reha-Ende in Deutschland

Preview Der russische Oppositionelle Alexei Nawalny wird nach seiner Entlassung aus der Charité bis zum Abschluss der Rehabilitation in Deutschland bleiben. Dies könnte allerdings mehrere Wochen dauern, teilte seine Pressesprecherin Kira Jarmysch am Donnerstag mit.

Pendler aufgepasst: Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr auf

Preview Die Gewerkschaft Verdi hat für den kommenden Dienstag zu einem bundesweiten Streik im öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Sie fordert einen bundesweiten Tarifvertrag für alle Beschäftigten. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber lehnte jüngst Verhandlungen ab.

USA: Proteste in Louisville flammen trotz Ausgangssperre erneut auf

Preview Die Proteste in der US-Stadt Louisville gegen die Justizentscheidung im Fall der von Polizisten getöteten Afroamerikanerin Breonna Taylor sind in die zweite Nacht gegangen. Trotz der verhängten Ausgangssperre gingen am Donnerstagabend Demonstranten auf die Straße.

Corona-Test: Massenandrang vor Arztpraxis in Berlin – Anwohner beunruhigt (Video)

Preview Auch in Berlin steigen die Corona-Zahlen mit sichtbaren Folgen an. Vor der Arztpraxis von Dr. Sibylle Katzenstein in Neukölln bilden sich lange Schlangen, weil dort ein Test ohne Termin möglich ist.

Spürhunde identifizieren am Flughafen von Helsinki Corona-Infizierte

Preview Am Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki helfen Hunde, Corona-Infizierte zu identifizieren. Nach vorläufigen Tests von Veterinärmedizinern der Universität Helsinki können Hunde das neuartige Coronavirus mit nahezu hundertprozentiger Sicherheit erschnüffeln.

Tausende Arbeitsplätze gefährdet – Daimler und MAN machen kurzen Prozess

Preview Die großen deutschen Automobilhersteller sind im Krisenmodus. Daimler steckt im Konzernumbau. Rund 30.000 Stellen sollen abgebaut werden. Währenddessen eskaliert auch beim Lastwagenbauer MAN der Streit um kurzfristige Standortauflösungen und Kündigungen.

Russland: Zweiter Lockdown nicht in Sicht – Anstieg war vorhersehbar und ist kontrollierbar

Preview Die Corona-Lage in Russland schien sich in den letzten Monaten zu stabilisieren. Doch nun steigen die Zahlen wieder. Droht ein zweiter Lockdown wie in einigen Ländern? Russische Beamte sehen den Anstieg noch gelassen. Die Lage sei unter Kontrolle, heißt es.

Glücksfall Corona? Die Krise als Sprungbrett für den wirtschaftlichen Umbau der EU

Preview Krise als Chance? Große Unternehmen nutzen die Corona-Krise für Umstrukturierung und Stellenabbau. Die EU-Spitzen erhoffen sich gar eine Vertiefung der "Europäischen Integration". Tatsächlich könnten die Hilfsprogramme die Spaltung der EU eher vorantreiben.

Russisches Verteidigungsministerium: Al-Nusra und Weißhelme planen chemischen Anschlag in Idlib

Preview Weißhelme und al-Nusra-Terroristen bereiten in Idlib eine Provokation vor, um die syrische Regierung des Einsatzes chemischer Waffen gegen Zivilisten beschuldigen zu können, so das russische Versöhnungszentrum in Syrien. Die Dreharbeiten werden bereits vorbereitet.

Seoul wirft Pjöngjang Verbrennung eines Südkoreaners als Maßnahme gegen Corona-Verbreitung vor

Preview Südkorea hat Nordkorea ein brutales Verhalten gegenüber einem verschwundenen südkoreanischen Beamten vorgeworfen. Der Mann soll angeblich erschossen und dann verbrannt worden sein. Der Generalstab in Seoul fordert nun vom Nachbarland, die Verantwortlichen zu bestrafen.

Russland versorgt 17 weitere Länder mit COVID-19-Medikament Avifavir

Preview Russlands Staatsfonds und sein Partner Chemrar werden das COVID-19-Medikament Avifavir an 17 weitere Länder liefern, teilte der Fonds am Donnerstag mit. Der Impfstoff basiert auf Favipiravir und ist bedeutend günstiger als Alternativen wie Remdesevir.

Drogenskandal in München weitet sich aus – Ermittlungen gegen 21 Polizisten

Preview Polizisten, die Drogen nehmen und mit Dealern zusammenarbeiten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in einem Drogenskandal um das Münchner Polizeipräsidium. Nach einer groß angelegten Razzia stellt sich heraus: Es ist alles noch viel schlimmer als gedacht.

Chinesischer Spitzenjournalist droht mit "gerechtem Krieg" gegen mögliche US-Truppen auf Taiwan

Preview In Taiwan wirkt sich die steigende geopolitische Rivalität zwischen den USA und China besonders aus. Die Insel ist seit dem Chinesischen Bürgerkrieg zwischen 1945 und 1949 umstritten. Die Einmischung der USA könnten das empfindliche Gleichgewicht stören.

Fall Nawalny: Rechtsexperte Heger zum russischen Rechtshilfeersuchen und der deutschen Reaktion

Preview Professor Martin Heger hat den Lehrstuhl für Strafrecht an der Berliner Humboldt-Universität inne und ist seit 2018 Dekan der Juristischen Fakultät. Im Interview erklärt der Rechtsexperte die rechtlichen Rahmenbedingungen der Rechtshilfe aus der Perspektive Deutschlands.

China wirft USA Behinderung des globalen Kampfes gegen Treibhausgasemissionen vor

Preview China wirft Washington vor, den globalen Kampf gegen die Treibhausgase zu behindern. Ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums wies auf die Tatsache hin, dass die USA weltgrößter Exporteur von Feststoffabfällen sind. Unterdessen setzt sich Peking hohe Ziele.

Entwicklungsminister Müller: Pandemie-Maßnahmen haben "eine der größten Armutskrisen ausgelöst"

Preview Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus treffen die Länder des Südens ungleich härter, als dies bereits auch hierzulande der Fall ist. Jetzt ergreift Entwicklungsminister Müller vermeintlich für Erstere das Wort. Dabei geißelt er jedoch nicht die sogenannten Corona-Maßnahmen, sondern den Fokus auf deren Bekämpfung in den Industrieländern.

Wegen Dannenröder Forst: "Solidarische autonome Kleingruppe" markiert über 200 Autos "zum Abfackeln"

Preview Mehr als 200 Autos wurden in Gießen mit roter Farbe markiert. Eine "solidarische autonome Kleingruppe" soll dahinter stehen. Es handele sich um "Freigabemarkierung zum Abfackeln". Hintergrund soll eine angedrohte Räumung im Dannenröder Forst sein. Die Polizei ermittelt.

Linke und Grüne wollen schärfere Maskenregeln im Bundestag – und meinen die AfD

Preview Linke und Grüne wollen jetzt eine verbindliche Maskenpflicht im Bundestag – und hoffen darauf, so der AfD eins auszuwischen. Denn einige AfD-Abgeordnete verweigern das Tragen einer Gesichtsmaske und würden damit andere gefährden, so die offizielle Begründung.

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Gegner sorgen für Ärger bei Genehmigungsverfahren (Video)

Preview Gegner des Tesla-Großbaus im brandenburgischen Grünheide kommen diese Woche bei den Anhörungen in Erkner offiziell zu Wort. Auf der Liste ihrer Beschwerden: Trinkwasserverschmutzung, Verkehrschaos und Umweltzerstörung.

Fall Nawalny: Russland will Antworten innerhalb von zehn Tagen

Preview Russland fordert Deutschland auf, alle Ergebnisse im Fall Nawalny an die russische Seite zu übermitteln. Die russische OPCW-Vertretung reichte bei den deutschen Kollegen eine entsprechende Note ein. Deutschland hat nun zehn Tage Zeit, um darauf zu reagieren.

Waldbrände in USA: Mexiko entsendet Feuerwehrleute zur Brandbekämpfung nach Kalifornien

Preview Das mexikanische Umweltministerium erklärte am Mittwoch, man werde fünf Mannschaften mit jeweils 20 Feuerwehrleuten in die USA entsenden. Diese sollen gemeinsam mit amerikanischen Kollegen die verheerenden Waldbränden in Kalifornien bekämpfen.

Könnte die US-Präsidentenwahl entscheiden: Trump will den Supreme Court schnell nachbesetzen

Preview Trump wird vermutlich am Samstag die Nachfolge der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg bekannt geben. Da der Präsident mit einer "Manipulation der Briefwahl" bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen rechnet, sei ein voll besetzter Supreme Court unerlässlich.

Chef von Cinema for Peace: Nawalny könnte laut Ärzten erst im Flugzeug vergiftet worden sein

Preview Jaka Bizilj, Gründer der Initiative Cinema for Peace und Organisator des Charterflugs für den russischen Politblogger Nawalny nach Berlin, erklärte RT, wie die Wasserflaschen nach Deutschland geschmuggelt wurden, und präsentierte dabei eine neue Vergiftungstheorie.

Vertreter von Hamas und Fatah treffen sich zu Versöhnungsgesprächen in Ankara

Preview Die beiden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben ihre Bemühungen um eine Versöhnung fortgesetzt. Vertreter beider Gruppen trafen sich am Dienstag in Ankara. Ziel der Gespräche war, die mehr als 13 Jahre Spaltung zu überwinden.

MAD-Präsident Christof Gramm wird abgelöst

Preview Im Kampf gegen Rechtsextremismus hat der Militärische Abschirmdienst an Tempo zugelegt. Aber es gab auch immer wieder Kritik an dem "abwehrenden Nachrichtendienst" der Bundeswehr. Nun wird es an der Spitze eine Änderung geben.

Sag bloß nicht "Ausländer"! Neue Sprachregeln für Berliner Beamte

Preview Wer in Berlin im öffentlichen Dienst beschäftigt ist, hat künftig noch mehr auf seine Sprache zu achten. Diese soll "Vielfalt zum Ausdruck bringen", jedenfalls fordert das ein neuer Leitfaden des Senats. Das Papier ist lesenswert – und wirft grundsätzliche Fragen auf.

Sexismusvorwürfe: Roland Tichy gibt Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Preview Der Publizist Roland Tichy wird sich vom Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung zurückziehen. Hintergrund ist ein Artikel in Tichys Einblick über die SPD-Politikerin Sawsan Chebli. Mehrere Politiker hatten aus Protest ihre Mitgliedschaft in der Stiftung ruhen lassen.

Chinas Präsident Xi Jinping: Wir haben nicht die Absicht, einen Kalten Krieg zu führen

Preview US-Präsident Donald Trump nutzte seine Ansprache bei der UN-Vollversammlung für schwere Attacken gegen China. Der chinesische Staatschef Xi Jinping schlug hingegen gänzlich andere Töne an und verkündete neue Klimaziele für sein Land.

Vor allem an Grundschulen: Gewalt gegen Lehrer nimmt zu

Preview Laut einer Umfrage ist die Zahl der verbalen und körperlichen Angriffe auf Lehrer in Deutschland deutlich gestiegen. Insgesamt wurden 1.302 Schulleiter befragt. Einige Schultypen sind stärker betroffen. Auch Mobbing übers Internet spielt eine Rolle.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS