RT Deutsch

RT Deutsch

Data-Mining-Tool von Twitter lieferte der Polizei Informationen zu BLM-Demonstranten

Preview Ein Analyseunternehmen, das Twitter-Daten in Echtzeit für Strafverfolgungsbehörden und Medien analysiert, hat detaillierte Informationen über Demonstrationen gegen Polizeibrutalität an die Behörden weitergeleitet, obwohl es versprochen hat, genau dies nicht zu tun.

Sport auf dem Weg zur neuen Normalität – Tennisspieler Mischa Zverev im Interview

Preview Nach Absage der bett1open gibt es in Berlin doch noch Weltklasse-Tennis: die bett1ACES! Vom 13. bis 15. Juli wird im Steffi-Graf-Stadion auf Rasen gespielt, vom 17. bis 19. Juli auf Hartplatz am Flughafen Tempelhof. Wir haben im Vorfeld mit Mischa Zverev gesprochen.

Tesla plant für neue Fabrik nahe Berlin zunächst bis zu 10.500 Beschäftigte ein

Preview Der US-Elektroautobauer Tesla rechnet für seine erste Fabrik in Europa nahe Berlin mit bis zu 10.500 Mitarbeitern. In einer Schicht sollen etwa 3.000 bis 3.500 Beschäftigte arbeiten. Vorgesehen ist ein täglicher Drei-Schicht-Betrieb. Derzeit werde nach Fachkräften gesucht.

Von Klima bis Corona: Wirklichkeit belehrt Wissenschaft

Preview Wissenschaft schafft nicht nur Wissen sondern auch Verunsicherung. Neue Erkenntnisse stellen alte Gewissheiten in Frage. Worauf aber ist noch Verlass? Denn die Wissenschaftsgesellschaft verliert den Blick für die Wirklichkeit.

Als Transfrau und Elternteil sage ich: Es ist Missbrauch, Kinder zum Geschlechtswechsel zu drängen

Preview Die Bestseller-Autorin J. K. ist wegen ihrer Äußerungen über Transmenschen in die Kritik geraten. Hier erklärt die britische Transgender-Aktivistin Debbie Hayton, warum sie sich mit der "Harry Potter"-Autorin solidarisiert.

Verschwörungsfakt: Soros-finanzierte Staatsanwälte lassen Randalierer laufen

Preview US-Demokraten und der Mainstream bestehen darauf, die Geschichten über bösartigen Einfluss von George Soros auf die US-Politik seien Verschwörungstheorien der Konservativen. US-Staatsanwälte, deren Wahl von Soros finanziert wurde, lassen Zeugen für das Gegenteil lieber laufen.

Tausende Menschen protestieren in Chabarowsk gegen Festnahme von Gouverneur Sergei Furgal

Preview Am Samstag haben in der Region Chabarowsk im Fernen Osten Russlands tausende Menschen gegen die Festnahme des Gouverneurs Sergei Furgal protestiert. Der Politiker befindet sich derzeit in Untersuchungshaft in Moskau. Ihm werden Morde an Unternehmern zur Last gelegt.

Wirtschaftsexperte: US-Aggression gegen China verantwortlich für Geschehnisse in Hongkong

Preview Washingtons Anti-China-Politik, darunter Zölle und Angriffe auf den Telekommunikationskonzern Huawei, zwingen die chinesische Regierung, ihren Einfluss in Hongkong zu verstärken, so ein Analyst gegenüber RT. Verantwortlich für die Eskalation seien die USA.

Russisches Roulette oder westliche Propaganda auf dem Balkan?

Preview Alles begann, als der russische Botschafter in Bosnien und Herzegowina, Pjotr Iwanzow, in der Tageszeitung "Glas Srpske" versuchte, die offizielle Politik Russlands auf dem Balkan und die Vorbehalte Russlands gegenüber einer möglichen NATO-Mitgliedschaft Bosniens zu erklären.

Made in China: US-Unternehmer täuscht Pentagon über Herkunft militärischer Ausrüstung

Preview Ein Unternehmer aus dem US-Bundesstaat Virginia soll in China hergestellte militärische Ausrüstung an die US-Regierung verkauft haben. Dies stellt die Behauptung von US-Präsident Donald Trump infrage, wonach das Pentagon nur die "besten amerikanischen Waren" erhält.

Nach tödlichem Angriff auf Busfahrer in Frankreich: Politiker fordern harte Strafen für Täter

Preview Nach dem gewaltsamen Tod eines Busfahrers fordern französische Politiker harte Strafen für die Täter. Die Polizei hat vier Verdächtige festgenommen. Zwei von ihnen müssen sich wegen versuchten Totschlags und zwei weitere wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten.

Die Milch der unfrommen Denkart: Kater zeigt schlechte Tischmanieren bei Online-Predigt

Preview Die Leitung der Kathedrale von Canterbury scheint die Magie von Katzeninhalten für sich entdeckt zu haben. Nach dem viralen Video mit einem schwarzen Kater, der unter der Soutane eines Priesters verschwindet, schauen sich Nutzer nun fasziniert einen Milchdiebstahl an.

Notre-Dame de Paris soll im Original-Design restauriert werden

Preview Nachdem sie im April vergangenen Jahres bei einem Großbrand zerstört wurde, soll die Kirchturmspitze der Kathedrale Notre-Dame de Paris gemäß ihrem ursprünglichen gotischen Design wieder aufgebaut werden. Dies bestätigte der französische Präsident Emmanuel Macron.

COVID-19: Massenmedien melden Hirnschäden und Infarkte – doch dafür gibt es bislang wenig Evidenz

Preview Massenmedien veröffentlichen zunehmend Geschichten über die möglichen neurologischen Auswirkungen von COVID-19. Dies führt zur Beunruhigung der Menschen – ohne entsprechende Beweise. Doch neben den Medien tragen auch die Forscher dazu bei.

Ansturm von Freiwilligen für Corona-Impfstudie in Tübingen

Preview Rund 4.000 Freiwillige haben sich in der Tübinger Universitätsklinik als Probanden für eine Corona-Impfstudie gemeldet. Sie kommen aber nicht alle zum Zug. In den Testzentren – neben Tübingen auch in Hannover, München und Gent – sollen 168 Probanden geimpft werden.

Erneut Krawalle in Belgrad – Demonstranten dringen in Parlament ein

Preview Die Zahl der Corona-Fälle steigt in Serbien wieder, während die Schutzmaßnahmen unter der Bevölkerung unpopulär sind. Der Protest richtet sich zunehmend gegen Präsident Aleksandar Vučić. Friedliche Kundgebungen in Belgrad werden immer wieder von Gewalt überschattet.

Frische Lieferungen: Berlin beteuert Frieden bei der UNO und befeuert Kriege durch Rüstungsexporte

Preview Deutsche Waffen kommen auf Kriegsschauplätzen zum Einsatz, während Berlin offiziell multilaterale Lösungen für Frieden fordert. Die Bundesregierung kennt die treibenden Kräfte komplexer Konflikte, genehmigt aber dennoch zusätzliche Waffenlieferungen an Kriegsparteien.

China will digitalen Yuan auf "Hail and Ride"-Plattform mit über 550 Millionen Nutzern testen

Preview Chinas Zentralbank schließt sich mit dem chinesischen Hail and Ride-Anbieter Didi Chuxing zusammen, um die Verwendung seiner souveränen digitalen Währung zu testen. Der digitale Yuan könnte bereits im nächsten Jahr der Öffentlichkeit angeboten werden.

USA: Große Unternehmen grasen Corona-Hilfsgelder ab (Video)

Preview Um die Wirtschaft während der Pandemie zu stützen, hat die US-Regierung Gelder von über einer halben Billion Dollar zur Verfügung gestellt. Aus diesem Topf sollen kleine Unternehmen mit Krediten versorgt werden, um trotz fehlender Einnahmen ihre Rechnungen bezahlen zu können.

Kalifornische Universitätsgewerkschaft fordert allgemeine Segregation und Gebühren nur für Weiße

Preview Die Kalifornische Fakultätsgewerkschaft beklagt den Rückgang von Minderheiten unter Studenten. Man fordert Studiengebühren nur für Weiße, Wiedereinführung von Affirmative Action und die Segregation unter Studenten und Lehrenden. Toleranz einmal ganz anders.

USA erhöhen Druck auf Frankreich im Streit um Digitalsteuer

Preview Im Streit um die Besteuerung von Digitalkonzernen erhöht die US-Regierung den Druck auf Frankreich. Das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer verkündete am Freitag neue Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf eine Reihe von Produkten aus dem EU-Land.

Russland trotz Corona-Krise noch immer weltweit führender Getreideexporteur

Preview Russland wird die noch vor der Corona-Pandemie prognostizierten Getreidemengen auf den Weltmarkt bringen. Russlands Landwirtschaftsministerium erwartet in diesem Jahr eine Getreideernte von 122,5 Millionen Tonnen, von denen 41,7 Millionen Tonnen exportiert werden sollen.

Von der Mohrenstraße ins Taka-Tuka-Land? Der Irrweg der politischen Korrektheit

Preview Die BVG will einen Bahnhof umbenennen, der Name Mohrenstraße sei rassistisch. Auch am neuen Namen gibt es Kritik, dessen Träger sei Antisemit gewesen. Tatsächlich ist die ganze Debatte einigermaßen albern – und lenkt vom harten Kern der gegenwärtigen Politik ab.

Wütend über geplante Fahrverbote: Biker kündigen neue Proteste an

Preview Deutschlands Biker sind wütend. Hintergrund ist ein Beschluss des Bundesrats, der die Regierung auffordert, Fahrverbote für Motorräder an Sonn- und Feiertagen durchzusetzen. Damit soll der Motorradlärm zum Beispiel in Ausflugsregionen reduziert werden.

Proteste in Belgrad: "Wir glauben dem System einfach nicht mehr"

Preview Seit drei Tagen gehen Menschen in Belgrad auf die Straße. Auslöser war eine angekündigte Ausgangssperre wegen steigender Corona-Infektionen, die nun vorläufig vom Tisch ist. Die Demonstranten kommen wohl aus allen Lagern und sie eint eines – Wut auf die Regierenden.

Türkei: Berühmtes Istanbuler Wahrzeichen Hagia Sophia wird Moschee

Preview Kirche, Moschee und dann Museum: Die Hagia Sophia ist eines der beliebtesten Bauwerke Istanbuls. Nun annulliert ein Gericht den Status als Museum. Bald will sie der türkische Präsident zum Gebet öffnen. Seine Anhänger jubeln, Griechenland spricht von Provokation.

Corona-Krise: Pressekonferenz der Stiftung Corona-Ausschuss in Berlin

Preview Mehrere Juristen haben die Stiftung Corona-Ausschuss gegründet. Deren Ziel ist es unabhängig von einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss die Corona-Krise und die von der Bundesregierung und den Landesregierungen erlassenen Corona-Maßnahmen zeitnah zu untersuchen.

Guantanamo oder nichts! Maxwell muss Epsteins Schicksal entgehen, damit Pädoelite im Knast landet

Preview Wieder einmal bietet sich mit der Verhaftung der britischen Salonlöwin Ghislaine Maxwell eine Gelegenheit, Unmenschen zu bestrafen, die sich in voller Absicht des Missbrauchs Minderjähriger schuldig machen. Die US-Justiz darf hieran nicht ein zweites Mal scheitern.

Es darf länger dauern: Supermarkt in Japan führt "langsame Kasse" für Senioren ein

Preview Ein japanisches Einkaufszentrum bietet Senioren "langsame Kassen" an, um Schlangen mit genervt wartenden Kunden zu vermeiden. An diesen Kassen muss sich niemand gestresst fühlen, wenn es zum Beispiel beim Heraussuchen von Kleingeld etwas länger dauern sollte.

NSU 2.0? Hessische Polizei der Verbindung zu Morddrohungen an linke Politikerin verdächtig

Preview Gegen die hessische Polizei sind Ermittlungen eingeleitet worden. Anlass sind auf einem Polizeicomputer durchgeführte Suchanfragen nach den persönlichen Daten einer Politikerin der Partei Die Linke, die daraufhin Morddrohungen per E-Mail erhielt.

Vom Frauenhass angetrieben: Polizei nimmt Mann nach bizarren Angriffen auf Parkbesucherinnen fest

Preview Russische Ermittler gehen einer sonderbaren Angriffsserie in den Parks in der Teilrepublik Tatarstan nach, bei denen ein Mann wahllos auf Frauen zugegangen sein und sie mit Füßen getreten haben soll. Das Motiv des Tatverdächtigen soll Abneigung gegenüber Frauen gewesen sein.

Aufgedeckt: Corona-Gästedaten aus Restaurants werden von der Polizei für Ermittlungszwecke benutzt

Preview Die Öffnung von Restaurants nach dem staatlich verordneten Lockdown erfolgte in vielen Fällen mit einer zusätzlichen Auflage: Die Gäste mussten sich registrieren und ihre Kontaktdaten hinterlassen. Was als Maßnahme für Gesundheitsämter gedacht war, dient auch der Polizei als Mittel zum Zweck.

Lawrow: UN-Menschenrechtskommission für Syrien kann Richtigkeit ihrer Daten nicht garantieren

Preview Die Syrien-Untersuchungskommission des UN-Menschenrechtsrates kann die Richtigkeit ihrer Daten zu angeblichen Verbrechen der Regierungstruppen in Idlib nicht garantieren, kritisiert Russlands Außenminister Lawrow vor Beginn von Verhandlungen mit afrikanischen Kollegen.

Venezuela: Druck und Sanktionen der USA und Großbritanniens bringen Maduro schwerlich ins Wanken

Preview Verstärkter internationaler Druck, wie die Entscheidung Großbritanniens, den Zugriff auf die Goldreserven zu verweigern, und die Bemühungen der USA, die Ankunft iranischer Tanker zu behindern, wird Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro kurzfristig nicht destabilisieren.

Boliviens selbsternannte "Interimspräsidentin" Jeanine Áñez positiv auf Coronavirus getestet

Preview Die bolivianische "Interimspräsidentin" Jeanine Áñez wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Sie bestätigte dies am Donnerstag auf Twitter. Sie fühle sich gut, werde die kommenden zwei Wochen in Quarantäne bleiben und die Regierungsgeschäfte von zu Hause aus führen.

Ungarn fordert von Ukraine und Rumänien, die Verschmutzung von Flüssen zu stoppen

Preview Ungarn fordert die Ukraine und Rumänien auf, die Verschmutzung von Flüssen zu unterlassen, die die Länder sich teilen. In den vergangenen Wochen seien "schmutzige Teppiche" aus Plastikflaschen nach Ungarn geschwemmt worden, mit denen die Behörden nicht fertig werden.

Verfassungsschutzbericht warnt vor RT Deutsch: "NATO als aggressives Machtinstrument dargestellt"

Preview Am Donnerstag informierten Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang die Öffentlichkeit über behördliche Erkenntnisse zu Gefahren. Neben zunehmend gewaltbereiten Extremisten und Spionage ist auch RT Deutsch "von besonderer Bedeutung".

Trotz Desinteresse seitens Pjöngjang: USA signalisieren gegenüber Nordkorea Gesprächsbereitschaft

Preview Die Verhandlungen über Nordkoreas Atomprogramm kommen seit dem gescheiterten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong-un im Februar 2019 nicht voran. Nachdem Nordkorea sein Desinteresse an dem Dialog gezeigt hat, deuten die USA ihre Gesprächsbereitschaft an.

Serbische Fallschirmjäger verweigern Befehl, gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen

Preview Die landesweiten Proteste in Serbien richten sich gegen die Politik von Präsident Aleksandar Vučić, der mit aller Härte versucht zurückzuschlagen. In der Stadt Niš fühlte sich die Polizei von den Protestlern überwältigt und forderte deshalb die Unterstützung der Armee an.

Zerstochene Autoreifen als Kennenlerntaktik: Japanische Polizei verhaftet Mann auf Frauensuche

Preview Das gute Gedächtnis einer Autofahrerin ist einem Mann auf Beziehungssuche in Japan zum Verhängnis geworden. Die Methode, mit welcher der 32-Jährige seit vielen Jahren versucht, Frauen kennenzulernen, kann ihn teuer zu stehen kommen oder sogar hinter Gitter bringen.

Weitere Serie von Explosionen und Stromausfällen in der Umgebung von Teheran

Preview Erneut hat eine Serie von Explosionen die Außenbezirke der iranischen Hauptstadt Teheran sowie die Städte Garmdareh und Ghods erschüttert, berichten iranische Medien. Die Anschläge sollen unter anderem Raketendepots gegolten haben, hieß es.

Schottische Insel will Corona-Auflagen beibehalten (Video)

Preview In Schottland werden die Auflagen wegen der Corona-Pandemie wieder gelockert. Einige sind darüber jedoch nicht sehr erfreut. Die Bewohner der Insel Colonsay möchten lieber isoliert bleiben. Auch Einbußen wegen fehlender Touristen würden die Bewohner in Kauf nehmen. 

"Ehrliche Absichten" – Großbritannien liefert wieder Waffen an Saudi-Arabien

Preview Laut der britischen Regierung hat Saudi-Arabien "ehrliche Absichten", sich an das humanitäre Völkerrecht zu halten. Es gäbe kein eindeutiges Risiko für einen Missbrauch im Jemen-Krieg. Grund genug für das Königreich, den Rüstungsexport wieder aufzunehmen.

"Es werden neue Schichten kommen": Schuldnerberatungsstellen erwarten Ansturm im zweiten Halbjahr

Preview Die Corona-Krise hat viele Menschen in finanzielle Not gedrängt. Dennoch verzeichnen Schuldnerberatungsstellen noch keinen größeren Zulauf. Grund dafür sind unter anderem die Eindämmungsmaßnahmen der Regierung, die sich auch auf die Beratungsstellen auswirken.

Kroatien kritisiert deutsche Medien wegen Corona-Panikmache

Preview Mit Argusaugen wird in Kroatien beobachtet, was in den für den heimischen Tourismus wichtigsten europäischen Ländern über die Corona-Lage geschrieben wird. Man sieht die unerwartet guten Zahlen der ersten Ferienwoche durch negative Berichte gefährdet und geht nun in die mediale Offensive.

Irischer Finanzminister Paschal Donohoe wird neuer Chef der Eurogruppe

Preview Der irische Finanzminister Paschal Donohoe wird neuer Chef der Eurogruppe. Der 45-Jährige übernimmt somit einen der mächtigsten Posten in Brüssel. Das entschieden die 19 Staaten der Gemeinschaftswährung am Donnerstag, teilte der scheidende Gruppenchef Mário Centeno mit.

Panik, Panik, Panik! Corona als Mittel zum Ausnahmezustand

Preview Immer noch bestimmen Schreckensmeldungen zur Corona-Pandemie die Nachrichten, auch die Maskenpflicht bleibt bestehen. Es gibt gute Gründe für die Annahme, dass hinter diesem Treiben andere Absichten als die Sorge um die öffentliche Gesundheit stehen.

"Für mehr Meinungsfreiheit in der Debatte" – Offener Brief von J. K. Rowling und Noam Chomsky

Preview In einem offenen Brief in dem US-Magazin "Harper's Magazine" fordern über 150 Intellektuelle mehr Offenheit in der Debattenkultur. Sie prangern in ihrem Brief eine "ideologische Konformität" an und sprechen sich gegen einen, ihrer Ansicht nach, intoleranten Zeitgeist aus.

Neues E-Visum ab 2021: Russland vereinfacht Einreise für Ausländer

Preview Russland will Touristen mit Visaerleichterungen ins Land locken. Ab 2021 können Ausländer ein Russland-Visum online beantragen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Mit diesem E-Visum soll ein Aufenthalt von bis zu 16 Tagen möglich sein – auch für Touristen und Geschäftsreisende.

UNO: Jemen aufgrund ausbleibender Hilfsgelder erneut am Rande einer Hungersnot

Preview Die Koordinatorin für humanitäre Hilfe bei den Vereinten Nationen Lise Grande hat darauf hingewiesen, dass der Jemen erneut am Rande einer Hungersnot stehe. Die gesammelten Geldmittel, die die Katastrophe abwenden sollten, seien bereits versiegt.

EU-Chefdiplomat gegen Türkei-Sanktionen: NATO-Mitglieder besser nicht sanktionieren

Preview Seit Monaten schon beschäftigt die Türkei die EU und das transatlantische Militärbündnis NATO gleichermaßen. Die Rufe nach Sanktionen gegen das Land werden immer lauter. Am Donnerstag warnte EU-Chefdiplomat Josep Borrell vor dem EU-Parlament vor einem solchen Schritt.

Verfassungsschutzbericht 2019 – Besorgniserregender Anstieg von Gewaltbereitschaft

Preview Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang haben am Donnerstag den Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2019 vorgestellt. Obwohl islamistische Anschläge rückläufig sind, bewertet der Verfassungsschutz die Gefahr als unverändert hoch.

Spionageverdacht: Mitarbeiter des Regierungssprechers Seibert soll für Ägypten spioniert haben

Preview Ein Mitarbeiter des Regierungssprechers Steffen Seibert steht im Verdacht, über Jahre hinweg für einen ägyptischen Geheimdienst gearbeitet zu haben. Es soll sich um einen Angestellten des Besucherdienstes des Presseamtes handeln, der im mittleren Dienst tätig war.

Einreise unerwünscht – Mexikaner blockieren Straße zu den USA

Preview Die von der US-Regierung versprochene Mauer zu Mexiko wächst, doch derzeit fürchten sich die Mexikaner vor Einreisenden aus den Vereinigten Staaten. Da sie sich von den Behörden unzureichend vor Besuchern aus dem Norden geschützt sehen, haben Bürger selbst Blockaden errichtet.

Zwei Monate in Folge keine neuen Bestellungen: Airbus-Lieferungen fallen auf 16-Jahrestief

Preview Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat zwei Monate in Folge keine neuen Aufträge erhalten. Die Zahl der gelieferten Maschinen erreicht den tiefsten Stand seit 16 Jahren. Ein Wiederanstieg der Produktion ist erst für 2023 zu erwarten, prognostiziert das Unternehmen.

Keine Transgender-Rolle: Halle Berry macht Rückzieher nach Kritik

Preview Wie gut, dass Flaubert schon seine "Madame Bovary" geschrieben und Tolstoi bereits seine "Anna Karenina" erschaffen hat. Heute würde man sie dafür, "in die Rolle einer Frau geschlüpft zu sein", niedermachen. Den Furor von LGBT-Aktivisten bekam nun auch Oscarpreisträgerin Halle Berry zu spüren.

Weitere angebliche Telefonmitschnitte von Poroschenko: Diesmal mit Putin und Biden am Apparat

Preview Der ukrainische Parlamentarier Andrei Derkatsch hat am 9. Juli bei einem Briefing in Kiew weitere angebliche Mitschnitte von Telefonaten des früheren Staatschefs Petro Poroschenko publik gemacht. Nun geht es um dessen Beziehungen zu Wladimir Putin und Joe Biden.

Bürgermeister von Seoul tot aufgefunden

Preview Am Donnerstag leitete die Polizei von Seoul eine Suchoperation nach dem mysteriösen Verschwinden des Bürgermeisters Park Won-soon ein. Am Freitag wurde die Leiche des vermissten Politikers geborgen. Man geht von einem mutmaßlichen Selbstmord Parks aus.

Russland: Terrormilizen in Syrien bereiten erneut Anschläge mit chemischen Waffen vor

Preview Regierungsfeindliche Terrormilizen in Syrien planen in der umkämpften Provinz Idlib Anschläge unter falscher Flagge mit chemischen Waffen. Entsprechende Hinweise der lokalen Bevölkerung liegen dem Russischen Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien vor.

Russland kündigt Antwort auf Londons Magnitski-Sanktionsliste an

Preview Moskau wird auf Londons Veröffentlichung einer eigenen, neu eingeführten Magnitski-Liste mit 25 russischen Staatsbürgern, die unter britische Sanktionen fallen, antworten. Der Kreml kündigte der Sache entsprechende Gegenmaßnahmen an, ohne weitere Details zu nennen.

"Wollen einzige Weltmacht werden": FBI-Direktor bastelt weiter am US-Feindbild China

Preview Seien es das Coronavirus, Hongkong oder der Handel. In der transatlantischen Gemeinschaft macht sich aktuell Unbehagen über Peking breit. "Systemrivale" ist China bereits, da es die "westlichen Werte" nicht respektiere. Nun holte FBI-Direktor Wray zum Rundumschlag gegen Peking aus.

Fall Iwan Safronow: Journalisten fordern mehr Transparenz bei Untersuchung der mutmaßlichen Spionage

Preview Im Fall des verhafteten Journalisten Iwan Safronow ist noch vieles unklar. Dem Berater der Weltraumorganisation Roskosmos wird Spionage für die NATO zur Last gelegt. Der Prozess soll nach einer Richterentscheidung unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Stärkung für Syriens Flugabwehr – Damaskus schließt neues Militärabkommen mit dem Iran ab

Preview Syrien und der Iran haben ein neues, umfassendes Militärabkommen geschlossen. In dessen Rahmen soll nicht zuletzt Syriens Flugabwehr mithilfe des Iran gestärkt werden, gab der iranische Generalstabschef bei der Unterzeichnungszeremonie in Syriens Hauptstadt Damaskus bekannt.

Dänemark führt freiwilligen Corona-Ausweis für Auslandsreisen ein

Preview Weltweit wird die Einführung von Ausweisen geplant, die das Vorliegen eines negativen Corona-Tests oder sogar eine Corona-Immunität bescheinigen. Deutschlands nordischer Nachbar Dänemark steht nun kurz davor, einen derartigen Ausweis für Auslandsreisen einzuführen.

Polnische Regierung wirft deutschen Medien "Wahleinmischung, Lügen und Manipulation" vor

Preview Am Mittwochnachmittag wurde der Geschäftsträger der deutschen Botschaft in Warschau in das Außenministerium einbestellt. Dabei ging es nach polnischer Darstellung um eine Beschwerde über "Lügen" und "Manipulationen" in der deutschen Berichterstattung und dem Vorwurf der Wahleinmischung.

Russlands Stolz kann man kaufen: Modernster Panzer der Welt T-14 "Armata" wird im Ausland vermarktet

Preview Russland beginnt, seinen modernsten Panzer T-14 "Armata" im Ausland zu vermarkten, so Dmitri Schugajew, Leiter von Russlands Föderalem Dienst für militärische und technische Zusammenarbeit. Die Parameter dieses Fahrzeugs sind nicht nur auf dem Exportmarkt schlicht einmalig.

Lawrow bemängelt Kiews Unwillen zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen

Preview Russland erwartet, dass Deutschland und Frankreich als am Normandie-Format Beteiligte für die Position der Ukraine die Verantwortung übernehmen, so der russische Außenminister. Anlass ist eine erneute Weigerung der Ukraine, das Minsker Abkommen zu bestätigen.

Russischer Inlandsgeheimdienst FSB nimmt Gouverneur der Region Chabarowsk fest

Preview Der Föderale Sicherheitsdienst Russlands (FSB) hat am 9. Juli den Gouverneur der Region Chabarowsk, Sergei Furgal, festgenommen. Die Anschuldigung gegen den Politiker wiegt schwer: Er soll noch Mitte der 2000er-Jahre Morde an örtlichen Unternehmern organisiert haben.

Dashcam-Video aus London: Passanten weichen umfallendem Baum in letzter Sekunde aus

Preview Dashcams liefern regelmäßig Videos, die sich dann in sozialen Netzwerken viral verbreiten. Derzeit macht in Großbritannien eine Aufnahme die Runde, die sowohl Fahrer als auch Passanten daran erinnert, dass große Bäume nicht nur bei Unwetter gefährlich sein können.

Regierung in Belgrad schlägt Alarm: "Es gibt Versuche, einen Bürgerkrieg in Serbien zu beginnen"

Preview Die mittlerweile wieder zurückgenommene Ankündigung der serbischen Regierung, erneut Corona-Maßnahmen zu beschließen, nachdem die Zahl der Infizierten rasant angestiegen ist, führte zu blutigen Protesten von einigen Kreisen. Belgrad warnt vor einem Bürgerkrieg.

"Fangen und vernichten": Neuer Luftfilter tötet angeblich fast 100 Prozent der Coronaviren

Preview Wissenschaftler haben einen Luftfilter entwickelt, der Coronaviren auffangen und vernichten kann. Eine Studie dazu wurde in der Zeitschrift Materials Today Physics veröffentlicht. Dies könnte helfen, die Ausbreitung des Virus in geschlossenen Räumen zu reduzieren.

Wolfgang Wodarg: Korrumpierte Medien und Wissenschaft liefern die Grundlage für die Politik

Preview Vier Monate nach Beginn der Corona-Krise sieht sich der Arzt Wolfgang Wodarg in seinen Einschätzungen bestätigt. Im Gespräch mit dem Fehlenden Part warnt Wodarg vor den Risiken einer RNA-Impfung und beklagt, dass Medien und Wissenschaft institutionell korrumpiert seien.

Vorwurf der Islamophobie: Starbucks-Barista schreibt "ISIS" als Namen muslimischer Kundin auf

Preview Die Café-Kette Starbucks wurde erneut in einen rassistischen Skandal verwickelt, nachdem in einer US-Filiale der Name einer Muslima als "ISIS" auf deren Kaffeebecher angegeben wurde. Die betroffene Barista behauptete dabei, sich beim Namen der Kundin verhört zu haben.

Peter Altmaier: "Fühle mich dynamischer und habe am Bizeps zugelegt"

Preview Dem deutschen Bundeswirtschaftsminister tut die Corona-Krise offenbar gut. Sie habe ihn dazu gebracht, mehr Sport zu treiben, so Peter Altmaier. Er fühle sich dynamischer und habe muskulösere Oberarme. Wegen eines Versprechers hatte der Minister zuletzt Spott geerntet.

Lawrow: Russland und Türkei arbeiten gemeinsam an Waffenstillstand in Libyen

Preview Russland und die Türkei arbeiten daran, einen Waffenstillstand in Libyen zu erreichen. Das teilte der russische Außenminister Sergei Lawrow mit. Die Einheitsregierung in Tripolis setzt jedoch auf einen militärischen Sieg, was die Situation erschwert.

"Ich könnte die Finanzierung kürzen": Trump drängt Schulen zur Wiedereröffnung im Herbst

Preview US-Präsident Donald Trump droht Schulen mit einer Kürzung der Finanzierung, falls sie im Herbst pandemiebedingt geschlossen bleiben. In den USA sind inzwischen drei Millionen COVID-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen steigt seit Mitte Juni erneut.

Kein landesweiter Lockdown in Frankreich im Falle einer neuen großen Corona-Welle

Preview Die französische Regierung will im Falle einer neuen großen Corona-Welle keinen landesweiten Lockdown mehr verhängen. Das teilte der neue Regierungschef des Landes in einem Interview mit und wies darauf hin, dass man auf lokale Maßnahmen zurückgreifen werde.

Serbien: Neue Corona-Ausgangssperre zurückgenommen – Proteste gehen weiter

Preview Die angekündigte mehrtägige Ausgangssperre in Serbien wurde nach Protesten am Dienstagabend nun vorläufig zurückgenommen. Unterdessen warf der serbische Präsident rechtsextremen Kräften und ausländischen Geheimdiensten vor, hinter den Unruhen zu stehen.

"Wir sind Zeugen eines Putsches" – Bekannter US-Milizkommandeur sagt Bürgerkrieg für 2021 voraus

Preview Die US-Präsidentschaftswahl steht bevor – und die bewaffnete Miliz mit dem Namen III % Security Force (Sicherheitstruppe der Drei Prozent) steht nach eigenen Angaben für einen Aufstand gegen die Demokratische Partei bereit. RT hat sich mit einem ihrer Anführer unterhalten.

Wegen Umstieg auf Onlineseminare: Ausländische Studenten in den USA droht Massenabschiebung

Preview Die US-Einwanderungsbehörden mahnen ausländische Studenten an Hochschulen, welche ausschließlich Onlinekurse anbieten, an Einrichtungen mit Präsenzkursen zu wechseln. Anderenfalls drohe die Abschiebung. Die Nachricht versetzt Studenten und Dozenten im Land in Aufruhr.

Nord- und Ostsee werden wärmer – Fische fliehen in kühlere Gewässer

Preview In den vergangenen Jahrzehnten sind die Nord- und Ostsee deutlich wärmer geworden. Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen befürchtet vor diesem Hintergrund "massive Veränderungen der Meeresumwelt". Einige Fischarten fliehen schon jetzt in kühlere Gewässer.

Sexismus im Bierzelt? Stadt in Rheinland-Pfalz will Donaulied bei Volksfesten verbieten

Preview In einer Version des Donauliedes wird von der Vergewaltigung eines schlafenden Mädchens gesungen. Die Stadt Montabaur in Rheinland-Pfalz will das Singen des umstrittenen Liedes in Bierzelten künftig verhindern, wie Bürgermeisterin Gabriele Wieland mitteilte.

Russland: Waldbrände flammen auf – arktisches Sibirien bricht Hitzerekord

Preview In den kälteren Regionen Russlands wurden im Juni unüblich hohe Temperaturen gemessen. Laut den Wissenschaftlern des Copernicus-Programms der Europäischen Union war in einigen Gebieten der russischen Arktis ein Temperaturanstieg von mehr als zehn Grad zu verzeichnen.

Umfrage: Großteil der russischen Ärzte zweifelt an offizieller Corona-Statistik

Preview Eine Umfrage unter Hunderten von russischen Ärzten hat ergeben, dass fast 60 Prozent der Mediziner an den offiziellen Zahlen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie in Russland Zweifel haben. Viele halten die Infektions- und Todeszahlen für zu niedrig.

Frankreich, Deutschland, Ägypten und Jordanien warnen Israel vor "Konsequenzen" einer Annexion

Preview Neben Deutschland haben auch Frankreich, Ägypten und Jordanien vor der Annexion von Siedlungen im besetzten Westjordanland durch Israel gewarnt. Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages urteilen jedoch schärfer als die Bundesregierung, die bisher keinerlei Sanktionen erwägt.

USA verlassen Weltgesundheitsorganisation

Preview

Wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein: Deutsche Bank muss Millionenstrafe zahlen

Preview Für ihre Rolle im Missbrauchsskandal um den US-Geschäftsmann Epstein wird die Deutsche Bank zur Rechenschaft gezogen. Am Dienstag verhängte die New Yorker Finanzaufsicht eine Strafe von umgerechnet rund 133 Millionen Euro gegen das Geldhaus.

Es geht wieder los: Nach Lettland verbannt auch Litauen Fernsehprogramme von RT

Preview Litauen ist dem Beispiel seines Nachbarn Lettland gefolgt und hat fünf Fernsehprogramme auf seinem Staatsgebiet verboten. Die Begründung für diese Entscheidung war bizarr und falsch – ebenso wie in Lettland letzte Woche.

Kultmarke "Lada" soll vom EU-Markt verschwinden – Deutschland-Chef im Interview

Preview Die russische Automarke Lada hat in Deutschland seit Jahrzehnten einen treuen Kundenstamm. Die Fahrzeuge sind günstig und mit der Zeit auch ganz ansehnlich geworden. Wegen neuer Abgasvorschriften müsse der Export der Fahrzeuge in die EU jedoch gestoppt werden.

Aktuelle Umfrage: Selbsternannte Interimsregierung in Bolivien würde bei Wahlen haushoch verlieren

Preview Der aus dem Amt gedrängte Ex-Präsident Boliviens, Evo Morales, wehrt sich gegen die "illegale und verfassungswidrige" Terroranklage auf Basis "manipulierter" Beweise. Die selbsternannte Interimsregierung scheint andere Gründe für eine Verschiebung der Wahlen zu haben.

Unlautere Wahleinmischung: Von der Leyen unterstützt kroatische Regierungspartei (Video)

Preview Über das Thema ″Wahleinmischung“ wurde in den vergangenen Jahren viel geredet. Stets ging es dabei um Russland, auch wenn man Beweise schuldig blieb. Nun hat sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen offenbar aktiv in die Wahl in Kroatien eingemischt.

Neue Offenbarung zu Epstein: "Coole Leute" wussten, dass Maxwell Minderjährige für Sex lieferte

Preview Ellen Pao, frühere Geschäftsführerin des sozialen Netzwerks Reddit, hat zugegeben, gewusst zu haben, dass Epsteins Freundin Ghislaine Maxwell in den Handel mit "minderjährigen Mädchen für Sex" verwickelt war. Pao versuchte kurz danach, ihre Aussage zu entschärfen.

Beulenpest in China und der Mongolei: Russland verstärkt Patrouillen gegen Murmeltierjagd

Preview Russland verstärkt seine Patrouillen an der Grenze zu China und der Mongolei, nachdem in beiden Ländern Fälle von Beulenpest gemeldet wurden. Ziel ist es, Menschen davon abzuhalten, Murmeltiere zu jagen, die die Krankheit übertragen können.

Mysteriöse Explosionsserie im Iran: Führt die Spur wieder nach Israel?

Preview Im Iran hat sich in den vergangenen Tagen eine Explosionsserie in Militärbasen, Kliniken und Atomanlagen ereignet, die einige Fragen aufwirft. Offizielle iranische Quellen verweisen auf "technische Ursachen", Israel spricht von Maßnahmen, "über die man besser nicht sprechen sollte".

Weizsäcker-Mörder: Staatsanwältin fordert 14 Jahre Haft und Psychiatrie

Preview Im November 2019 wurde ein Sohn des Bundespräsidenten a.D., der Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker, bei einem Vortrag erstochen. Im Mai begann der Prozess beim Berliner Landgericht. Aufgrund einer verminderten Schuldfähigkeit wurde er nun zu 12 Jahren Haft verurteilt.

Werteunion kritisiert geplante Frauenquote in der CDU – und fordert Aufwertung

Preview Die CDU soll eine Frauenquote für die Vergabe von Ämtern und Funktionen bekommen. So will es die Parteiführung. Skeptisch gegenüber diesen Plänen zeigt sich die Werteunion, die für sich in der Partei zudem eine größere Rolle beansprucht.

Auf US-Druck? Frankreich verringert Huaweis Präsenz in seinen geplanten 5G-Mobilfunknetzen

Preview Frankreich hat bisher zwar nicht explizit die Verwendung von 5G-Ausrüstung von Huawei verboten. Laut einem Abgeordneten der Macron-Partei ist Paris jedoch dabei, den chinesischen Technologiekonzern schrittweise aus den 5G-Netzwerken auszuschließen.

Überflüssig oder überfällig? RT-Straßenumfrage zur Umbenennung des U-Bahnhofs "Mohrenstraße"

Preview Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wollen den Berliner U-Bahnhof "Mohrenstraße" bis zum Jahresende in "Glinkastraße" umbenennen. RT Deutsch hat sich vor dem Bahnhof einmal bei Bürgern und Anwohnern umgehört. Diese waren geteilter Meinung.

Niederländische Polizei knackt verschlüsselten Chat und findet daraufhin geheime Folterkammern

Preview Bei einer französisch-niederländischen Polizeiaktion gegen Nutzer der verschlüsselten Chat-App EncroChat wurden in den Niederlanden sechs Männer verhaftet. Nahe der belgischen Grenze wurden sieben zu Folterkammern umgebaute Schiffscontainer sowie Drogen sichergestellt.

Entführung und versuchter Geheimnisverrat an Russland: US-Bürgerin drohen viele Jahre Haft

Preview US-Medien beschäftigt ein filmreifes Familiendrama, das eine internationale, geheimdienstliche Tragweite hat. Eine ehemalige Mitarbeiterin der US-Luftstreitkräfte hat gestanden, ihre sechsjährige Tochter entführt und Geheimdokumente illegal besessen zu haben.

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS