Tischtennis TSV Eningen

Neues aus der Welt der Tischtennisabteilung

Seniorenvereinsmeisterschaft am 6. Juli 2018, Beginn 20 Uhr

Tischtennis-Schnupperkurs für Erwachsene

Die Tischtennisabteilung bietet zunächst an 3 Dienstagen (10.07.; 17.07.;24.07.) jeweils ab 19 Uhr bis 20 Uhr (Arbachtalhalle, hinteres Hallendrittel) einen Schnupperkurs für Erwachsene an. Unter fachkundiger Anleitung werden die Grundtechniken vermittelt. Tischtennis ist ein Sport für´s Leben und kann in jedem Alter begonnen werden. Dabei spielt das Geschlecht eine völig untergeordnete Rolle. Der Schnupperkurs steht in erster Linie unter dem Motto „Spaß am Spiel“. Bei genügendem Interesse wird ein Einsteiger-Kurs nach den Sommerferien erneut angeboten. Der Schnupperkurs ist kostenfrei. Eigener Schläger ist von Vorteil, kann jedoch gerne auch gestellt werden. Anmeldungen erwünscht unter tischtennis@tsv-eningen.de oder gerne auch kurzfristig einfach vorbeischauen. Wir freuen uns auf Euch!

Neue Abteilungsführung gewählt

Wie bei der Jahreshauptversammlung 2017 angekündigt hat Norbert Rauscher nun nach über 20 Jahren an der Abteilungsspitze in diesem Jahr nicht mehr für das Amt des Abteilungsleiters kandidiert. Erfreulich ist, dass sich in dieser Umbruchsituation bei der Hauptversammlung engagierte Mitglieder der Tischtennis-Abteilung gefunden haben, die die Führung der Abteilung übernehmen. Mit Britta Kregel, Daniel Kitzmann und Thomas Wagner wird ein Dreier-Gremium die Geschicke der Abteilung leiten, unterstützt durch Timo Kitzmann und Martin Reuter als Stellvertreter. Elke Krumm und Ralf Brenner bleiben für die Jugend verantwortlich, ebenso wie Armin Krause für die Finanzen. Neuer Schriftführer ist nun Julian Storz. Die bisherige Schriftführerin Claudia Teichert ist nun Vertreterin im Marketing. Pressewart bleibt […]

Claudia Teichert und Thomas Wagner wieder Mixed-VM

Neue Vereinsmeister im Aktiven – Mixed beim Tischtennis im TSV Eningen sind wieder Claudia Teichert und Thomas Wagner. Die Titelverteidiger verwiesen Elke Krumm und Daniel Kitzmann auf den zweiten Platz vor Nadine und Manfred Loth.

Maiwanderung 2018

Die diesjährige Maiwanderung führte die wanderwilligen der Tischtennisabteilung auf gemütliche Weg oberhalb des Ermstals. In der Nähe des Calverbühl bei Dettingen wartete ein Grillfeuer um Würste und Steaks aufzubereiten. Zuvor musste aber eine mitwandernde Familie die Segel streichen, nachdem der Kinderwagen (ohne Kind) eine führerlose Querfeldein-Abfahrt nicht ohne Schaden überlebt hatte. Abschluus war eine nette Kaffeerunden im Café Wagner.    

U13 Mannschaft im Pokalfinale erfolgreich

Kurz nach dem Abschluss der Runde, den die Jüngsten der Tischtennisabteilung mit dem ersten Platz beendet hatten, hieß es am vergangenen Sonntag, früh aufstehen, um sich in Rottenburg mit den stärksten Mannschaften aus dem gesamten Bezirk Alb bei den Pokalmeisterschaften zu messen. Bereits um 9 Uhr startete das Viertelfinale gegen die 2. Mannschaft des SV Tübingen. René, Julius, Franco und Benedikt ließen bei dem deutlichen 4:0 Sieg dem Gegner nicht einmal den Hauch einer Chance. Um 10 Uhr 30 starteten die Halbfinalbegegnungen. Das Los ermittelte den SV Weilheim als Gegner, welcher ebenfalls mit 4:0 besiegt wurde. Im anderen Halbfinale gewann die 1. Mannschaft des SV Tübingen gegen TSV Betzingen. Damit […]

21. Eninger Mitternachts-Doppelturnier

Wieder einmal war „Spaß am Spiel“ in der Günther-Zeller-Sporthalle  Trumpf am Wochenende beim 21. Eninger Mitternachts-Doppelturnier.  Zeitgleich zum Hobbyturnier, waren einmal mehr zum Saisonausklang viele  Tischtennisbegeisterte in Eningen am Start, um die neuen Titelträger zu finden.  Legendär das Buffet mit allerlei Leckereien, dass wieder viele aktive Spielerinnen und Spieler aus nah und fern anlockte. Die Ergebnisse: Mixed-Wettbewerb: A-Turnier: 1. Anja Skokanitsch (TuS Metzingen) / Marc Skokanitsch (TuS Metzingen) 2. Jana Scholer (TSV Eningen) / Kurt Müller (SV Würtingen) 3. Cathrin Hummel (TSV Steinhilben) / Sven Leinberger (TSV Steinhilben) 3. Claudia Teichert (TSV Eningen) / Andreas Teichert (TTC Walsdorf) B-Turnier: 1. Jette Widmer (TSV Betzingen) / Tim Klett (TSV Betzingen) 2. […]

40. Tischtennis-Pokalturnier für Freizeit-Teams

Parallel zum Mitternachts-Doppelturnier für Aktive wurde in das 40. Pokalturnier für Freizeitmannschaften um den Wanderpokal der Gemeinde Eningen unter Achalm wieder in den Abend-/Nachtstunden ausgetragen. 9 Mannschaften hatten für das Hobbyturnier gemeldet. Titelverteidiger war das Team „Die Stallhasen“ aus Eppelheim (bei Heidelberg). Zunächst wurde in drei Vorrundengruppen á 3 Mannschaften gespielt im System „Jeder gegen Jeden“, wobei sich die Erstplatzierten für das A-Turnier qualifizierten, die Zweitplatzierten dann im B-Turnier und die Drittplatzierten im C-Turnier weiterspielten. In Gruppe 1 wurden die Stallhasen ihrer Favoritenstellung gerecht und gewannen unangefochten ihre Spiele. Den zweiten Platz erspielte sich die Mannschaft der TSV Fußball Abteilung gefolgt von den „Rennengäßle Globetrotters“. In der zweiten Gruppe setze […]

Impressionen vom Tischtennis-Turnier-Wochenende

Erfolgreiche TT-Jugend

Letzter Spieltag der U13 in Pfullingen Unsere Jüngsten wollten der erfolgreichen U18 Mannschaft nicht nachstehen und holten sich am letzten Spieltag nach einem hart umkämpften Spiel noch den Meistertitel. Für Moritz, Benedikt, Julius und René standen eigentlich zwei Spiele auf dem Plan. Die gegnerische Mannschaft aus Reutlingen hatte am Freitagabend abgesagt, so dass sich unsere jungen Wilden auf die Gegner aus Neuhausen konzentrieren konnten. Nach gerade mal einer Stunde stand das Ergebnis fest: Mit 4:3 wurde der starke Gegner bezwungen. René steuerte 2 Einzelsiege bei, Julius und Moritz zeigten ebenfalls eine starke Leistung und holten je einen Punkt im Einzel. Das bisher noch ungeschlagene Doppel aus Neuhausen konnte auch von […]

Dieses Feed wurde gefetcht von Show RSS